RA today: Beim Frauenfrühstück in der Reithalle in Rastatt erwartet die weiblichen Gäste neben Essen und Trinken auch ein buntes Unterhaltungsprogramm. Foto: zhivko/ pixabay.com

Nur für Frauen

Unter dem Motto „Ziele – Wege – Glück!?“ findet am Samstag, 10. März, um 10 Uhr, in der Reithalle Rastatt ein Frauenfrühstück statt. Anne Windsor hält einen Vortrag und Inka Meyer tritt mit ihrer Kabarett-Dramödie „Kill me Kate“ auf. Darin geht es um Frauen, Arbeit, Familie und Rente – befreit von jeg...
RA today: Willy & The Poor Boys spielen am Samstag, 3. März, in der Reithalle Rastatt. Für das Konzert der Coverband gibt es Karten zu gewinnen. Foto: Volker Winkelmann/ Ticket- & Konzertservice Rastatt

Zu neuem Leben erweckt

Creedence Clearwater Revival produzierten zwischen den Jahren 1968 und 1972 Top-Ten-Hits am laufenden Band und hatten Ende der sechziger Jahre sogar mehr verkaufte Platten als die Beatles vorzuweisen. Die Band steht für unverkennbare, eingängige und schnörkellose Songs zwischen Country, Rock und Blues. Nun erwecken Thomas Stalla, Pit Verrier, Sam Sommer und ...
RA today: Die Eltern-Kind-Angebote der Städtischen Musikschule Rastatt wecken schon früh die Freude an der Musik. Foto: Stadt Rastatt

Schnupper-Nachmittag

Die Eltern- und Familienbildung der Stadt Rastatt lädt Eltern und ihre Kinder zu einem kostenlosen Schnupper-Nachmittag in die Städtische Musikschule Rastatt, Herrenstraße 26, ein. Am Mittwoch, 7. März, stehen zwischen 15 und 17:40 Uhr die frühpädagogischen Eltern-Kind-Kurse im Fokus. Durch den Nachmittag führt die Musikpädagogin Uta Le Gall. Verschiedene An...
RA today: Aki ist fast zwei Jahre alt und sucht jetzt ein neues Zuhause. Foto: Animalta e.V.

Unser Tier der Woche

Sie wurden abgegeben, ausgesetzt oder aus schlechten Verhältnissen gerettet: In den Tierheimen der Region, aber auch bei privaten Pflegestellen, warten zahlreiche Vierbeiner sehnsüchtig auf ein neues Zuhause. Aus diesem Grund stellt RA today nun jeden Sonntag ein Tier vor, das sich ein neues Herrchen oder Frauchen wünscht. In dieser Woche sucht der gemeinnüt...

Zugbegleiter bedroht

Zwei 15- und 16-jährige Schwarzfahrer drohten am Samstagabend, 17. Februar, in einem Regionalzug von Baden-Baden nach Offenburg dem Zugbegleiter Schläge an, nachdem dieser sie ohne Ticket erwischt hatte. Anschließend versuchten sie zu flüchten. Der Zugbegleiter verständigte daraufhin die Bundespolizei, die die Jugendlichen beim Halt im Bahnhof Offenburg in E...
RA today: Die großen Reifenspuren sind nicht zu übersehen. Foto: Florian Bayer

„So wenige Spuren wie möglich“

Wer derzeit einen Spaziergang im Park an der Rastatter Leopoldsfeste unternimmt, sollte aufpassen, wo er hintritt. Denn an bestimmten Stellen säumen Schlammspuren den Weg. Schnell ist man darin stecken geblieben - und schön sieht das auch nicht aus. "Die städtischen Mitarbeiter und die von der Stadt beauftragten Fremdfirmen handeln nach dem Auftrag, so wenig...
RA today: Für Cyberkriminelle bieten Kameras in Laptops und Smartphones ein mögliches Einfallstor, um Personen auszuspionieren. Foto: Pixabay

Ungewollte Überwachung

Versteckte Beobachter in den eigenen vier Wänden zu haben – für die meisten eine schreckliche Vorstellung. Für Cyberkriminelle bieten Kameras in Computern und Handy aber genau das: ein mögliches Einfallstor, um Personen auszuspionieren. Viele Menschen wollen sich gezielt dagegen schützen. So deckt jeder vierte Laptop-, Tablet-, und Smartphone-Nutzer (27 Prozent...
RA today: Wer hat Schuld bei einem Auffahrunfall, wenn der Vordermann unvermittelt eine Vollbremsung hinlegt? Foto: pixabay (MikesPhotos)

Die Urteile der Woche

Bei einer Vollbremsung aus dem Nichts ist der Verursacher eines daraus resultierenden Auffahrunfalls mitschuldig. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht Oldenburg in seinem Urteil vom 26. Oktober 2017 (Az. 1 U 60/17). Der Fall: Ein Mann hatte stark abgebremst und war dann in seine Hauseinfahrt eingebogen. Zeugen berichteten, dass der Mann eine Vollbremsun...
RA today: Wie sieht eine Ausbildung bei der Polizei aus? Polizeihauptkommissar Helmut Peter ist Einstellungsberater bei der Polizei-BW und gibt wertvolle Tipps. Foto: Beatrix Ottmüller

Nachwuchs gesucht!

Vielfältig, abwechslungsreich, täglich neue Herausforderungen. Wer einen Job sucht, der nicht alltäglich und niemals langweilig ist, der ist bei der Polizei genau richtig. Der Beruf ist attraktiv und noch nie standen die Chancen besser, bei der blauen Truppe landen zu können. Was den Dienst ausmacht, erläuterte jetzt Einstellungsberater Helmut Peter bei einer I...
RA today: Ein 18-Jähriger hat einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der SchlossGalerie mit einem Messer bedroht. Foto (Symbolbild): Pixabay (HOerwin56)

Mit Messer bedroht

Zwischen einem 18 Jahre alten Mann und einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der SchlossGalerie Rastatt kam es am Donnerstagabend, 15. Februar, gegen 19:45 Uhr zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als der Mitarbeiter des Einkaufszentrums einen ihm bekannten Mann am Haupteingang vorbeugend auf dessen Hausverbot hinwies, mischte sich dessen 18-jähriger Be...

Aufmerksame Zeugin

Vorbildlich hat sich eine Zeugin in Rastatt in der Nacht auf Freitag, 16. Februar, bei der Beobachtung eines Verdächtigen verhalten. Nicht zuzuordnende Geräusche veranlassten die Frau kurz nach Mitternacht dazu, aus ihrem Fenster zu schauen. Hierbei erkannte sie eine männliche Person, die augenscheinlich gegen die Verglasung eines Bekleidungsgeschäftes in der K...
RA today: Personen, die unerlaubt im Besitz von Schusswaffen sind, können diese bis 1. Juli straffrei abgeben. Foto (Symbolbild): Pixabay

Waffen straffrei abgeben

Der Besitz von Waffen ist rechtlich klar geregelt. Personen, die unerlaubt im Besitz von Schusswaffen und Munition sind, können diese durch eine Amnestieregelung noch bis 1. Juli 2018 bei der zuständigen Waffenbehörde oder einer Polizeidienststelle straffrei abgeben, teilt das Landratsamt Rastatt jetzt mit. Wer also im ersten Halbjahr illegale Waffen oder Mu...

Mit Hundeleine geschlagen?

Die Polizei sucht Zeugen einer möglichen Körperverletzung, die am Donnerstagmittag, 15. Februar, gegen 14:20 Uhr in der Rastatter Bahnhofstraße stattgefunden haben soll. Die 29 Jahre alte Besitzerin von zwei Hunden war dort mit ihren Vierbeinern unterwegs, als sich einer der beiden losriss und zu einem anderen Hund rannte. Die 29-Jährige ging nach eigenen An...

Enkeltrick vereitelt

Mehrere ältere Anwohner Bühls erhielten im Verlauf des Donnerstagmittags, 15. Februar, Anrufe von Unbekannten. Unter der Vorgabe, mit den Senioren in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu stehen, versuchten die falschen Enkel so an die Ersparnisse ihrer Opfer zu gelangen. Unter anderem erhielt eine 82 Jahre alte Anwohnerin der Nordstadt gegen 14:30 Uhr ei...

Einnahmen in Rekordhöhe

Das vergangene Jahr war ein gutes für das Finanzamt Rastatt. Die Behörde konnte Steuereinnahmen in Höhe von knapp 585 Millionen Euro verbuchen. Im Vorjahresvergleich ist das ein Anstieg um 12 Prozent und zugleich das höchste Steueraufkommen in der Geschichte des Finanzamtes. Die mit Abstand aufkommensstärksten Steuerarten sind die Lohnsteuer und die Umsatzst...
RA today: Eintritt frei für die Fastnachtsfeierei? Das wünscht sich die SPD-Fraktion im Rastatter Gemeinderat. Foto: Florian Bayer

Freier Eintritt für Narren?

Die SPD-Fraktion im Rastatter Gemeinderat wünscht sich künftig freien Eintritt für den Fastnachtsumzug. Mit diesem Anliegen wandte sich Stadtrat Joachim Fischer jetzt in einem Schreiben an den Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch. Um den Wegfall der Eintrittsgelder auszugleichen, solle aus städtischen Mitteln ein Barzuschuss von 15.000 Euro jährlich eingestellt...

Von Pudel gebissen

Ein 33 Jahre alter Mann wurde beim Ausliefern eines Pakets am Donnerstagvormittag, 15. Februar, gegen 11:15 Uhr in Hügelsheim durch einen Hundebiss verletzt. Nachdem der Zusteller das Päckchen übergeben hatte und gerade gehen wollte, kam plötzlich ein Hund durch die geöffnete Hauseingangstür gerannt und biss ihn in den Unterschenkel. Die durch den Pudel veru...

Günstiges für den Haushalt

Neuwertige und gebrauchte Einrichtungs- und Haushaltsgegenstände bietet der Landkreis Rastatt ab sofort jeden Donnerstag von 8 bis 11 Uhr an. Der Lagerverkauf findet ab 22. Januar auf dem ehemaligen Bundeswehrdepot in Bietigheim an der B 3 (Abfahrt Muggensturm (K 3737) bei der Shell-Tankstelle) statt. Unter anderem werden Kühlschränke, Metall-Etagenbetten, R...
RA today: So nicht! Verstöße gegen die Pflicht zur Bildung der Rettungsgasse werden mit bis zu 320 Euro Bußgeld geahndet. Foto: ADAC

Wenn jede Sekunde zählt

"Bei schweren Verkehrsunfällen zählt jede Sekunde. Leider kommen unsere Rettungsdienste, die Polizei, die Feuerwehr oder dringend benötigte Bergungsfahrzeuge häufig nicht schnell genug zur Unfallstelle – und das nur, weil die Rettungsgasse versperrt ist", sagte der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl am Donnerstag, 15. Februar, in Stuttgart. Anla...

Neues Elektronisches Stellwerk

Im Rahmen der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel entsteht aktuell das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) Bashaide zwischen Forchheim und Durmersheim. Mit dem Bau kann der Zugverkehr zwischen Karlsruhe und Bahnhof Durmersheim künftig elektronisch gesteuert werden. Das ESTW Bashaide soll im Oktober dieses Jahres in Betrieb gehen. Das Gebäude besteht au...
Das Wetter in Rastatt
Der direkte Draht

Haben Sie Wünsche, Ideen oder Anregungen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.
Ihr Team RA today
 
redaktion@ra-today.de
Telefon: 07222 1579712

Kinoprogramm

MELDUNGEN

Wasserscheues Entchen

Wie Emil Ente schwimmen lernt, hören Kinder von vier bis sieben Jahren am Freitag, 2. März, ab 15 Uhr beim Bilderbuchspaß der Stadtbibliothek. Kinderbibliothekarin Birgit Stellmach liest im Kellertheater „Schnabbeldiplapp – ein wasserscheues Bilderbuch“ von Günther Jakobs. Die Bilder zur humorvollen...

Teilweise gesperrt

Wegen Kranarbeiten ist die Johann-Sebastian-Bach-Straße in Rastatt am Mittwoch, 21. Februar, im Bereich der Hausnummer 11/1 von 9 bis 15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist aus beiden Richtungen frei. Radfahrer, Fußgänger und der Öffentliche Nahverkehr sind von der Sperrung ...

Schulung für Ackerbauern

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Rastatt veranstaltet am Dienstag, 20. Februar, ab 19:30 Uhr eine Fortbildung zum Thema „Sachkunde im Pflanzenschutz für den Ackerbau“ im Gasthof Engel in Bühl-Oberbruch. Heiko Bahro von Bayer Crop Science referiert über den Integrierten Pflanzenschutz im Acke...

Sperrung in Wichernstraße

Die Wichernstraße in der Rastatter Siedlung ist ab Montag, 19. Februar, im Bereich der Hausnummer 5 für den Verkehr gesperrt. Im Auftrag des städtischen Kundenbereichs Tiefbau saniert dort die Rastatter Baufirma Gerike einen Abwasserschacht. Wenn die Witterung es zulässt, endet die Sperrung am Freitag,...

Poller bremsen Autos aus

Die Stadt Rastatt hat am Beginn und entlang des Geh- und Radweges zwischen der Straße An der Ludwigsfeste und dem Landratsamt insgesamt 19 Poller installiert. Grund: In letzter Zeit waren dort immer wieder Fahrzeuge anzutreffen. Damit behinderten und gefährdeten sie Fußgänger sowie Radfahrer und blocki...

Günstiges für den Haushalt

Neuwertige und gebrauchte Einrichtungs- und Haushaltsgegenstände bietet der Landkreis Rastatt ab sofort jeden Donnerstag von 8 bis 11 Uhr an. Der Lagerverkauf findet ab 22. Januar auf dem ehemaligen Bundeswehrdepot in Bietigheim an der B 3 (Abfahrt Muggensturm (K 3737) bei der Shell-Tankstelle) statt. ...

„So wenige Spuren wie möglich“

Wer derzeit einen Spaziergang im Park an der Rastatter Leopoldsfeste unternimmt, sollte aufpassen, wo er hintritt. Denn an bestimmten Stellen säumen Schlammspuren den Weg. Schnell ist man darin stecken geblieben - und schön sieht das auch nicht aus. "Die städtischen Mitarbeiter und die von der Stadt...

Die Glocken schweigen

Ab sofort schweigen die Kirchturmglocken der katholischen Stadtkirche St. Alexander in den Nachtstunden. Das Geläut ertönt zukünftig nur noch zwischen 6:15 und 22 Uhr. Pfarrer Ralf Dickerhof und Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch reagierten jetzt mit der Nachtabschaltung auf Wünsche von Anwohnern, di...
Notdienste

Notruf-Telefonnummern

Polizei 110 - Feuerwehr + Rettungsdienst 112
- Krankentransport 19222

Notfallpraxis:
Freitag, 19 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, 116117

Zahnärztlicher Notdienst zu erfragen
über die Rettungsleitstelle 116117

Tierärztlicher Bereitschaftsdienst:
An der Rennbahn 16a, Iffezheim, 07229 185980

Notdienstapotheke unter www.aponet.de

X

Artikel teilen