Kurs der Gemeinwesenarbeit West ab 1. März

Eltern stärken

Hinter jedem starken Kind stehen starke, selbstbewusste Eltern – darauf setzt der Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ der städtischen Gemeinwesenarbeit West ab Donnerstag, 1. März. Die zwölf Abende für Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern finden jeweils donnerstags statt, von 19 bis 21 Uhr im Stadtteilzentrum West, dem historischen Kantorenhaus im Leopoldring 2c.

Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer für den Erziehungsalltag zu stärken. Die Pädagoginnen Cordula Damm und Olga Ott regen die Eltern an, ihre eigene Rolle zu hinterfragen und geben Tipps für typische Konfliktsituationen.

Kleine Hausaufgaben

Praktische Übungen, Rollenspiele und der Austausch mit anderen Eltern ergänzen die theoretischen Inhalte des Seminars. Unterstützt werden die einzelnen Einheiten durch kleine Hausaufgaben, die das Gelernte in die Praxis übertragen.

Von Stadt und Land gefördert

Die Stadt Rastatt und das Landesministerium für Soziales und Integration fördern den Kurs, darum kann die Teilnahmegebühr von 30 Euro über das Landesprogramm „Stärke“ erstattet werden. Anmeldungen und weitere Infos bei Petra Oser im Stadtteilzentrum West unter Telefon 07222 104038 oder per E-Mail an petra.oser@rastatt.de.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Zurück