In Rathaus eingebrochen

RA today: Über dieses Fenster gelang dem Unbekannten der Einstieg ins Rathaus. Foto: Laura Herteux
Über dieses Fenster gelang dem Unbekannten der Einstieg ins Rathaus. Foto: Laura Herteux

Ein Unbekannter ist in der Nacht von Dienstag, 15. Mai, auf Mittwoch, 16. Mai, in die Räume des Kundenbereichs Stadtkasse im Rastatter Rathaus eingebrochen. Laut bisherigen Ermittlungen der Polizei gelang es dem Langfinger, über ein Fenster in das Innere des Amtsgebäudes in der Herrenstraße zu kommen.

In zwei Dienstzimmern entstand durch die Suche nach Beute erheblicher Sachschaden, ferner wurde Bargeld entwendet. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht zu beziffern. Unterstützt durch die Spurensicherung von Kriminaltechnikern, haben die Beamten des Polizeireviers und der Kriminalpolizei Rastatt die Ermittlungen aufgenommen.

Der Kundenbereich Stadtkasse ist nun bis einschließlich Freitag, 18. Mai, für den Kundenverkehr geschlossen.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig