Doro Vossen aus Bühl zum Thema "Digitale Schnitzeljagd"

Cache ist online – aber etwas fehlt

Als die Pressemeldung über den neuen „Multicache“ (= ein Cache mit mehreren Stationen) in Rastatt erschien, freuten wir uns, denn als aktive Geocacher waren wir schon häufig in der Barockstadt unterwegs, da wir immer wieder gerne hierher kommen.

Nun ist der Cache also online, aber etwas fehlt. Es wäre schön, wenn man ihn auch auf der offiziellen Geocaching Website „Geocaching.com“ oder auf „Opencaching.de“ sehen und den Fund dort loggen und von dem Rundgang erzählen dürfte.

Auf den Webseiten von Rastatt muss man den Cache, also die Startkoordinaten und die Aufgaben, aktiv suchen, während man ihn auf den offiziellen Geocacing-Plattformen automatisch sehen kann, wenn man sich die Landkarte anschaut.

Und noch ein Tipp: Der Hinweis zur letzten Station könnte Ortskundigen, die sich nur gerne im Logbuch eintragen möchten, aber den gesamten Weg nicht abgehen wollen, die Suche und das Lösen der Aufgaben ersparen. Man könnte den Tipp verschlüsselt abdrucken oder kryptischer ausdrücken.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.