Bühlot-Bad soll saniert werden

Förderantrag unterstützt

RA today: Die Gemeinde wünscht sich einen Zuschuss vom Bund für die Arbeiten am Bühlot-Bad. Foto: Gemeinde Bühlertal
Die Gemeinde wünscht sich einen Zuschuss vom Bund für die Arbeiten am Bühlot-Bad. Foto: Gemeinde Bühlertal

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek hat sich in einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt. Sie unterstützt damit den Antrag der Gemeinde Bühlertal, die beim Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ einen Förderantrag zur Instandsetzung des Bühlot-Bades gestellt hat.

„Ich finde es wichtig, dass das Bühlot-Bad saniert wird“, sagt Gabriele Katzmarek. Es sei in der Bevölkerung sehr beliebt und für viele ein Stück Heimat geworden.

„Mit der Sanierung könnte der Schwimmunterricht der Kinder vor Ort weiter garantiert werden“, erklärt Peter Ganter, SPD-Fraktionsvorsitzender in Bühlertal. „Des Weiteren hat das Bühlot-Bad eine besondere regionale und überregionale Bedeutung. Es ist eine Begegnungsstätte in schöner Natur für Alt und Jung in Bühlertal und darüber hinaus.“

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.