Super-Sonntag in Rastatt am 30. September

Regionales, Autos und Musik

RA today: Die Geschäfte in Rastatt haben am Sonntag, 30. September, von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Foto: Paul Gärtner
Die Geschäfte in Rastatt haben am Sonntag, 30. September, von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Foto: Paul Gärtner

In Rastatt locken am 30. September nicht nur der verkaufsoffene Sonntag und der Bauernmarkt in die Innenstadt, auch das frisch sanierte Rossi-Haus präsentiert sich bei einem Tag der offenen Tür mit einem vielseitigen Programm. Außerdem gibt es im Ehrenhof der Barockresidenz die Mobilitätsschau und auf dem Paradeplatz einen Fahrradparcours für Kinder.

Verkaufsoffener Sonntag 

Von 13 bis 18 Uhr lädt der Rastatter Einzelhandel zum Shoppen und Bummeln ein. Die SchlossGalerie veranstaltet von Freitag, 28. September, bis Sonntag, 30. September, ein Kassenzettel-Bingo, bei dem es Preise zu gewinnen gibt. Auslosung ist am verkaufsoffenen Sonntag. Dann fertigt auch ein Karikaturist Zeichnungen von Kunden an.

Rund ums Museumstor in der Poststraße präsentieren sich die Mitglieder des Gewerbevereins RA³. Seven-Emotions geben einen Vorgeschmack auf ihre „True Colours“-Tour. Außerdem gibt es einen Walk-Act und ein Gewinnspiel. Für die jungen Besucher steht das Spielmobil von Horst Jochim bereit.

Bauernmarkt und Mobilitätsschau

Der Bauernmarkt auf dem Marktplatz legt um 11 Uhr los. Mehr als 40 Händler verkaufen Obst, Gemüse, Brot, Schnaps, Gewürze, Honig oder Blumen aus der Region. Der Verein „Freunde alter Landmaschinen“ stellt seine alten Schätze aus und für Kinder gibt’s ein Karussell und eine Hüpfburg.

Ab 13 Uhr können Kinder auf dem Fahrradparcours des ADFC auf dem Paradeplatz in die Pedale treten. Mit Wippe, Hoppelstrecke, Rampe und schiefer Ebene üben sie, wie sie ihr Fahrrad richtig beschleunigen, bremsen und lenken.

Bei der Mobilitätsschau im Ehrenhof der Barockresidenz präsentieren die lokalen Händler mehr als hundert Fahrzeuge. Neben Neuwagen bekannter Autohersteller zeigt die Autoszene Oberrhein zahlreiche Oldtimer.

Tag der offenen Tür im Rossi-Haus

Im Rossi-Haus stimmt der Chor des Seniorenbüros von 13 bis 13:30 auf den bunten Tag ein. Ab 14 Uhr erklingen sanfte Harfentöne im Gruppenraum. Um 14 und um 16 Uhr sind knapp 30-minütige Führungen durch das neue Bürger-Forum im Angebot.

Das Rossi-Haus erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Gerhard Dinger

Die Theatergruppe des Seniorenbüros zeigt ab 15 Uhr im Atrium ihr Szenenspiel „Wisst Ihr noch?“. Künstler Jürgen Pfeiffer bietet von 15:30 bis 16:30 Uhr Aquarellmalen im Gruppenraum an. Lieder zum Mitsingen erwarten die Besucher von 17 bis 17:30 Uhr. Im Pavillon vor dem Rossi-Haus können sich Kinder schminken lassen und bei einer Luftballonaktion mitmachen.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.