Veranstaltungen gebündelt im Abonnement

Kulturrausch Bonbons

RA today: Klag-Bühne startet mit neuen Abos in Saison. Foto: Stephan Kaminski.
Klag-Bühne startet mit neuen Abos in Saison. Foto: Stephan Kaminski.

Die Herbst/Winter-Saison 2018/2019 kann man sich mit einem bunten Kulturrausch-Abo-Paket versüßen, das während der kalten Jahreszeit eine große Vielfalt an Veranstaltungen auf der Gaggenauer klag-Bühne bietet. Von Kabarett über Stand-Up-Comedy bis hin zur chaotischen Solo-Show bietet die Kleinkunstbühne ein buntes Programm.

Im Abo enthalten sind Polit-Kabarett mit Matthias Brodowy und seinem neunten Programm „Gesellschaft mit beschränkter Haltung“ , Top-Magier Thomas Fröschle, der virtuos den Spagat zwischen Stand-Up-Comedy und Improvisation beherrscht und Schweizerin Lisa Catena mit ihrem Solo „Der Panda-Code“.

Dazu gehört auch das Programm „Götzseidank“ von Götz Frittrang, der unter anderem den ewigen Konflikt zwischen Jung und Alt anhand witziger Alltagssituationen behandelt sowie die Humor-Profis Otto Kuhnle, Michael Gaedt und Roland Baisch mit ihrem Programm „…Der Jubel rollt“ .

Freches für Jugendliche

Das Schüler-Spar-Abo beinhaltet vier Veranstaltungen und wird vom Förderverein der Realschule Bad Rotenfels unterstützt. Die Veranstalter haben sich um eine stimmige Auswahl für ihr junges Publikum bemüht. Zum Paket gehören das Kabarett-Duo Onkel Fisch zum Thema „Europa – und wenn ja, wie viele?“ , Frauenpower-Kabarett der Italo-Schweizerin Lisa Catena, Helene Bockhorst mit Poetry-Slam und Comedy und Tino Bomelino, mit einer Mischung unter anderem aus Stand-Up-Comedy, Musik und Gitarre. Das Schüler-Abo gibt es nur im Kulturamt unter Vorlage des Schülerausweises.

Die Kuturrausch-Abos sind in begrenzter Auflage im Kulturamt Gaggeanu unter Telefon 07225 962513 oder online unter www.klag-kleinkunst.de erhältlich.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.