Umbau des Rauentaler Wasserwerks

Filter gegen PFC

RA today: Nach Umbau wieder am Netz. Neue Wasserfiltertechnik vorgestellt. Foto: Florian Bayer
Nach Umbau wieder am Netz. Neue Wasserfiltertechnik vorgestellt. Foto: Florian Bayer

Einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen die Stadtwerke Rastatt am Samstag, 17 November, 11 Uhr. Interessierte erhalten die Chance das Wasserwerk Rauental hautnah zu erleben. „20 Besucher können bei unserer Aktion das hocheffiziente Technik-Innenleben genau unter die Lupe nehmen. Sie erhalten einen Einblick, wie perfluorierte Chemikalien (PFC), die das Rastatter Trinkwasser gefährden, zuverlässig entfernt werden“, kündigt Geschäftsführer Olaf Kaspryk an.

Fünfjährige Zwangspause beendet

Der Umbau und die damit verbundene Stilllegung des Rauentaler Wasserwerks waren die Folge von PFC-Verunreinigungen, die bei einer Vollanalyse des Brunnenwassers festgestellt wurden. Nach fast fünfjähriger Zwangspause ist das Wasserwerk seit Anfang Juni wieder am Netz – ausgestattet mit einer neuen hochwirksamen Filtertechnik. Vier speziell entwickelte Aktivkohlefilter sorgen dafür, dass Verunreinigungen wie PFC aus dem Brunnenwasser entfernt werden. Pro Filter werden täglich rund 1,5 Millionen Liter Trinkwasser im 24-Stunden-Betrieb aufbereitet und von PFC-Rückständen befreit.

Für Fragen offen

Wassermeister Tobias Meisch beantwortet während der Führung Fragen rund um die Sicherheit und Aufbereitung des Lebensmittels Nummer eins. Wer teilnehmen möchte, kann sich online über www.stadtwerke-rastatt.de/veranstaltungen registrieren. Bei mehr als 20 Anmeldungen entscheidet das Los. Anmeldeschluss ist Montag, 12. November.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.