Missglücktes Rangiermanöver

Das missglückte Rangiermanöver eines Autofahrers in der Straße Am Grün in Rastatt hat am Mittwoch, 5. Dezember, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer Verletzten geführt. Der 71-Jährige hatte kurz nach 16 Uhr den Rückwärtsgang an seinem Mercedes
eingelegt und war dabei mit einem hinter seinem Wagen wartenden Ford einer 26-Jährigen zusammengestoßen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens kann die Polizei noch keine Aussagen machen.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.