Erfolgreiche Gürtelprüfung zum Jahresabschluss 2018 für die Sound-Karate-Kids im Rastatter SC/DJK

Erfolgreiche Gürtelprüfung zum Jahresabschluss 2018 für die Sound-Karate-Kids im Rastatter SC/DJK

Am Sonntag den 16.12.2018 konnten 7 Nachwuchskaratekas, zum Teil erstmals, beim Rastatter SC/DJK in einer Gürtelprüfung zum 9. Kyu und 8. Kyu, vor dem Prüfer Harald Rieger und den zur Prüfung eingeladenen Eltern, zeigen was sie bei ihrem Trainer Michael Hampfler, gelernt hatten.

Es wurden zunächst allgemeine motorische, koordinative und konditionelle Fähigkeiten überprüft.

Dazu gehörten z.B.: Koordinationsübungen wie der Hampelmann, Fangen und werfen mit einem Ball und ein Kraftspiel. Dann der Parcours mit Purzelbaum, Slalom, Springen mit Armkreisen, Vierfüßler lauf, Springen über Hürden und den Schlussspurt.

Danach wurden die Karatetechniken überprüft. Dazu gehörte Kumite am Ball, Es wurden mehrere Schlag- und Fußtechniken an einem Ball demonstriert.

Es wurden die einzelnen Techniken im Viererblock vorgezeigt, dazu gehörten; der Mae-Geri, ein Fußstoß nach vorne, der Age-Uke und Gedan-Barai als Abwehrtechnik Gyaku-Zuki und Oi-Zuki, einen Fauststoß als Angriffstechnik.

Beim 8. Kyu musste bereits ein Mawashi-Geri und ein Yoko-Geri als Fußtechnik gezeigt werden. Als Verteidigungstechnik mussten Soto-Ude-Uke und Uchi-Uke gezeigt werden. Im Kumite am Ball mussten die Prüflinge einen doppelt getretenen Mawashi-Geri zeigen.

Zum Abschluss musste die Kata Taikyoku Shodan für den 9. Kyu, für den 8. Kyu die Heian Shodan und für den 7. Kyu die Heian Nidan vorgeführt werden. Die Kata ist die Königsdisziplin im Karate, in der muss gegen einen imaginären Gegner gekämpft werden.

Nach zwei Stunden konnten die Prüflinge erschöpft aber glücklich ihre Urkunde und neuen Gürtel unter Beifall aller anwesenden in Empfang nehmen.

Nach den Winterferien beginnen wieder neue Kurse, interessierte Kinder dürfen mit ihren Eltern zum Schnuppertraining vorbeikommen. Trainingszeiten und Orte sind auf der Homepage zu entnehmen.