Matthias Egersdörfer auf der klag-Bühne in Gaggenau

Ein Ding der Unmöglichkeit

RA today: Matthias Egersdörfer ist am Donnerstag, 14. Februar, in Gaggenau zu erleben. Foto: Stephan Minx
Matthias Egersdörfer ist am Donnerstag, 14. Februar, in Gaggenau zu erleben. Foto: Stephan Minx

Matthias Egersdörfer tritt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturrausch“ am Donnerstag, 14. Februar, 20 Uhr, mit seinem neuen Programm „Ein Ding der Unmöglichkeit“ auf der klag-Bühne in Gaggenau auf. Die Türen öffnen sich bereits um 18 Uhr. Matthias Egersdörfer ist Kabarettist, Komiker, Schauspieler – und Franke. Einer mit unverkennbarem Hang zur Cholerik. Veranstalter ist das Kulturamt Gaggenau.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.