Update: Unfall auf B 462

Die Polizei hat nach dem schweren Verkehrsunfall am Dienstag, 8. Januar, gegen 11:40 Uhr auf der B 462 zwischen Rauental und Oberndorf (RA today berichtete) die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07221 680-460 zu melden.

Nach ersten Erkenntnissen stand der KIA eines älteren Ehepaars wegen einer Panne mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der rechten Spur. Der herannahende, 29 Jahre alte Fahrer eines Opel erkannte dies laut Polizeipräsidium Offenburg möglicherweise zu spät und prallte auf das stehende Auto. Die beiden Senioren hatten außerhalb ihres Wagens gewartet. Sie wurden vom Opel erfasst und schwer verletzt.

RA today: Der KIA der beiden Senioren kam auf dem Dach zum Liegen. Foto: Franz Sachse
Der KIA der beiden Senioren kam auf dem Dach zum Liegen. Foto: Franz Sachse

Der Sachschaden beträgt nach Polizeischätzungen insgesamt rund 5.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung war die Bundesstraße stundenlang ab der Einmündung Rauental gesperrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Straßenmeisterei unterstützten die Arbeiten.

RA today: Vor der Unfallstelle ist ein langer Stau entstanden. Foto: Franz Sachse
Vor der Unfallstelle bildete sich ein langer Stau. Foto: Franz Sachse

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.