Antrag der Rastatter SPD-Fraktion

Weihnachtsmarkt verlängern?

RA today: Der Rastatter Weihnachtsmarkt endet nach Meinung der SPD-Fraktion zu früh. Foto: Florian Bayer
Der Rastatter Weihnachtsmarkt endet nach Meinung der SPD-Fraktion zu früh. Foto: Florian Bayer

Die SPD-Fraktion im Rastatter Gemeinderat hat nun bei Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch den Antrag gestellt, den Punkt „Dauer des Weihnachtsmarktes in 2019 und in den darauffolgenden Jahren“ auf die Tagesordnung zu setzen. Demnach solle der Markt, der nach der aktuellen Planung am 22. Dezember 2019 ende, bis zum 23. Dezember verlängert werden und auch in den Folgejahren stets unabhängig vom Wochentag bis zu diesem Datum dauern.

Möglichst nah an Heiligabend

„Der Weihnachtsmarkt ist die besucher- und umsatzstärkste und zeitlich längste Freiluftveranstaltung im Veranstaltungskalender der Stadt Rastatt“, begründet der Fraktionsvorsitzende Joachim Fischer den Antrag. Die SPD-Fraktion habe bisher alle Maßnahmen mitgetragen und teilweise selbst initiiert, um den Weihnachtsmarkt attraktiver zu gestalten, betont er. Ein Anliegen der SPD-Fraktion sei gewesen, den Markt möglichst nahe an Heiligabend heranzuführen. „Dies wollen wir für 2019 und die Folgejahre mit unserem Antrag sicherstellen“, sagt Joachim Fischer.

Gespräche mit Beschickern gewünscht

Gleichzeitig bittet die SPD-Fraktion die Stadt Rastatt darum, mit den Beschickern des Marktes Gespräche zu führen, um herauszufinden, ob auf von ihrer Seite her Interesse an einer Fortführung des Marktes auch über Heiligabend hinaus bis zum 31. Dezember besteht. Wenn dem so sei, könne der Gemeinderat darüber entscheiden, ob dies kommunalpolitisch gewollt ist, so der Fraktionsvorsitzende weiter.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.