Zeugen nach Unfall gesucht

Nach einem Verkehrsunfall in der Rastatter Lyzeumstraße am Freitag, 11. Januar, sind die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf der Suche nach dem Fahrer eines schwarzen Mercedes und weiteren Zeugen.

Ein Radler war auf seinem Pedelec gegen 9:30 Uhr als Zusteller unterwegs gewesen, als ein Autofahrer beim Abbiegen von der Lucian-Reich-Straße in die Lyzeumstraße gegen ihn prallte. Der Mann am Steuer des Mercedes erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des gestürzten Auslieferers und dieser entgegnete ihm, dass alles in Ordnung sei. Der Pkw-Fahrer und Passanten halfen dem 44-Jährigen, die verloren gegangenen Briefe einzusammeln.

Wie sich nun herausstellte, hatte der Radler, entgegen seiner ersten Einschätzung, Verletzungen erlitten und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Da die Beteiligten und Zeugen keine Personalien ausgetauscht hatten, werden nun der Fahrer des dunklen Mercedes und weitere Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 07222 761-0, mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.