Jugendschutzkontrollen in Flößerhalle

Alkohol sichergestellt

RA today: An Fastnacht fließt das Bier in Strömen. Symbolfoto: Franz Sachse
An Fastnacht fließt nicht nur das Bier in Strömen. Symbolfoto: Franz Sachse

Beim Schnurren in der Flößerhalle Hörden führten Beamte des Polizeireviers Gaggenau am vergangenen Donnerstag Jugendschutzkontrollen durch. Dabei konnten sie und 50 Liter alkoholische Getränke sicherstellen und vor Ort beseitigen.

Ein Großteil der Besucher feierte friedlich, jedoch musste ein 29-Jähriger kurz vor Mitternacht in Gewahrsam genommen werden, weil er sich aggressiv gegenüber anderen Gästen und Mitarbeitern verhalten hatte. Er wurde in die Obhut einer Angehörigen übergeben.

Zwischen 3 und 3:40 Uhr kam es am Freitag in Gernsbach in der Joseph-Haas-Straße nach derzeitigem Ermittlungsstand zu 17 Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen. Zeugen konnten eine noch unbekannte vierköpfige Personengruppe dabei beobachten, wie sie den Schaden von vermutlich mehreren tausend Euro verursachte. Ob die Unbekannten zuvor beim Schnurren in Hörden waren, ist nicht bekannt.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.