Verkehrsschild überfahren

Die Fahrerin eines Mini war am heutigen Montag gegen 2:30 Uhr von Ebersteinburg kommend in Richtung der Förcher Kreuzung unterwegs, als sie eigenen Angaben zufolge einem Reh ausweichen musste, das die Fahrbahn kreuzte. Dabei überfuhr sie mit ihrem Wagen ein Verkehrsschild und kam im angrenzenden Wald zum Stehen. Zwei Mitfahrer erlitten dabei leichte Verletzungen. Die 18-Jährige am Steuer des Mini blieb ohne Blessuren. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.