Innung Sanitär Heizung Klima informiert in Reithalle

Neue SHK-Verbundausbildung

RA today: Die SHK-Innung informiert über ihre neue Verbundausbildung. Foto: Nils Kemmerling / SHK
Anlagenmechaniker ist ein Beruf mit Zukunft. Foto: Nils Kemmerling / SHK

Die Innung Sanitär Heizung Klima (SHK) Rastatt, Baden-Baden, Bühl hat in Kooperation mit dem Heiztechnik-Hersteller Viessmann eine Verbundausbildung zum Anlagenmechaniker/in entwickelt. Am Dienstag, 19. Februar, 18:30 Uhr, wird das neue Angebot bei der Infoveranstaltung „Andere Wege der Ausbildung“ in der Rastatter Reithalle vorgestellt. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

Innungsobermeister Hans-Albert Fritsch spricht von einer Win-Win-Situation. Hintergrund für die Initiative sei die Veränderung der beruflichen Anforderungen. „Mit Rohrzange und Tablet“, beschreibt er die Bandbreite, die den modernen und zukunftssicheren Beruf heute ausmache.

Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK. Im ersten Lehrjahr  werden im Innungsfachbetrieb und in der Gewerbeschule Bühl die Grundfertigkeiten vermittelt. Das zweite Ausbildungsjahr geht in die Tiefe, die jungen Leute lernen alle Schritte von der Planung über die Installation bis zur Inbetriebnahme moderner, digital gesteuerter Heizsysteme. Hinzu kommt der Einbau von Bädern.

Der Ausbau der Fertigkeiten im Technischen Ausbildungszentrum von Viessmann in Allendorf und Seminare in der Firmen-Akademie prägen das dritte und vierte Ausbildungsjahr. Dazu zählen auch Einsätze im technischen Dienst oder in der Verkaufsniederlassung mit dem Augenmerk auf Wartung, Kundendienst und Kundenbetreuung.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.