Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Gaggenau am Dienstagmorgen, 19. Februar, zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Der 57-Jährige war gegen 6:30 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Gaggenau unterwegs, als ein ihm entgegenkommender Ford-Fahrer in die Friedhofstraße einbiegen wollte und den Zweirad-Lenker hierbei vermutlich übersah.

Zur Behandlung der durch den Zusammenstoß verursachten Verletzungen wurde der Motorradfahrer in eine Klinik nach Rastatt gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 15.000 Euro.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.