Zeugen gesucht

Ein noch Unbekannter machte sich zwischen Dienstagabend, 19. Februar, und Mittwochmorgen, 20. Februar, auf dem Gelände eines Vereins in der Untergasse in Gaggenau zu schaffen. Hier hebelte der ungebetene Besucher zwischen 20 Uhr und 9 Uhr auf der Suche nach Beute mehrere Türen auf, musste jedoch ohne Verwertbares wieder das Weite suchen. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Ob ein Mann, der gegen 6.30 Uhr von einem Spaziergänger in der Karlstraße in Gaggenau aufgrund seines verdächtigen Verhaltens angesprochen wurde und anschließend zu Fuß die Flucht ergriff, mit dem Einbruch in Verbindung steht, wird derzeit geprüft. Dieser wird als 20 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und auffallend schlank beschrieben. Außerdem soll er mit einem dunklen Mantel bekleidet gewesen sein. Zeugenhinweise werden unter Telefon 07225 9887-0 erbeten.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.