Weitere Kooperation zwischen TUI fly und FKB

Kanaren ganzjährig erreichbar

RA today: Beliebte Urlaubsorte wie Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa werden vom FKB aus angeflogen. Symbolfoto: Florian Bayer
Beliebte Urlaubsorte wie Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa werden vom FKB aus angeflogen. Symbolfoto: Florian Bayer

Auf der Messe ITB besiegelten TUI fly-Chef Oliver Lackmann und Baden-Airpark-Geschäftsführer Manfred Jung die weitere Kooperation zwischen der Airline und dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB). Am FKB bedient die Fluggesellschaft Sundair ab dem 24. Mai die Verbindungen nach Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa unter TUI fly-Flugnummer. Zum Einsatz kommt ein Airbus A 319 mit 150 Sitzplätzen.

Zusätzlich verstärkt TUI ihr Engagement am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) durch die ganzjährige Stationierung eines Flugzeugs. Manfred Jung freut sich daher sehr, „dass die bei unseren Fluggästen so beliebten Kanarischen Inseln nun wieder ganzjährig ab dem FKB erreichbar sind“.

Buchbar sind die Flüge im Internet unter www.tuifly.com oder im Reisebüro.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.