Autorin präsentiert ihr Buch „Heimkehr auf die Kamelien-Insel“

Lesung mit Tabea Bach

RA today: Tabea Bach kommt am Mittwoch, 10. April, nach Gaggenau. Foto: Claudia Toman
Tabea Bach kommt am Mittwoch, 10. April, nach Gaggenau. Foto: Claudia Toman

Tabea Bach liest am Mittwoch, 10. April, 19:30 Uhr, in der Stadtbibliothek Gaggenau aus ihrem Buch „Heimkehr auf die Kamelien-Insel“, musikalisch begleitet von Daniel Oliver Bachmann. Die Geschichte handelt von einer Erbschaft, einer Liebe und einer Kameliengärtnerei in der Bretagne.

Sylvia hat ausgesorgt, doch glücklich ist sie nicht in ihrem terminreichen Leben und in ihrer scheinbar perfekten Ehe. Als sie eine Kamelien-Insel in der Bretagne erbt, lässt sie München hinter sich. Aber Sylvias finanztüchtiger Mann hat die Insel bereits zum Verkauf angeboten. So ist man in der Kameliengärtnerei nicht gut auf die unbekannte Erbin zu sprechen. Gefangen vom Zauber der Insel und berührt von der Herzlichkeit der Menschen, gibt Sylvia ihre Identität nicht preis. Als sie sich in Maël verliebt, der als Gärtner auf der Insel arbeitet, wird ihre Lage erst recht kompliziert.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.