Autorin präsentiert Erzählband „Der Nebel in mir“

Lesung mit Sabrina Albers

RA today: Die Autorin Sabrina Albers liest am Freitag, 26. April, aus ihrem Erzählband „Der Nebel in mir“. Foto: Joy Dana
Die Autorin Sabrina Albers liest am Freitag, 26. April, aus ihrem Erzählband „Der Nebel in mir“. Foto: Joy Dana

Sabrina Albers liest am Freitag, 26. April, 19 Uhr, im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Thomas Hentschel (Grüne), in der Rossistraße 2 in Rastatt aus ihrem Erzählband „Der Nebel in mir“. Die Erzählungen beinhalten eine intensive Auseinandersetzung mit der Endlichkeit, dem Verlust, dem Tod, der Liebe und der Kraft der Frauen.

Die Speyererin ist Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift „Kettenhund – Magazin für Literatur“ und Autorin von Kurzgeschichten und Lyrik. Zu schreiben begann sie, um die Dinge, die sie umgeben, besser zu verstehen. Ihre Texte wurden bereits in Literaturzeitschriften wie der Rouge Nation und in Gezogene Zeit, der Anthologie des Literarischen Vereins der Pfalz veröffentlicht. Sie hält regelmäßig Lesungen und hat bereits im Rahmen des Martha-Saalfeld-Förderpreises, der Textbühne Mainz, dem Querfälltin-Festival und in „Oelbermanns Literarischer Salon“ in Speyer gelesen. Zudem ist Sabrina Albers im „Bündnis für Demokratie und Zivilcourage in Speyer“ aktiv und Mitinitiatorin der „Initiative Stolperstein für Speyer“ und führt durch die Synagoge Beth-Slalom.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.