Auf Gegenfahrbahn geraten

Rund 35.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am vergangenen Dienstag in Iffezheim. Gegen 10:20 Uhr geriet ein 50-jähriger VW-Fahrer auf der Hügelsheimer Straße aufgrund von Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen einen entgegenkommenden BMW eines 72-Jährigen. Dieser erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, bedurfte aber vor Ort keiner medizinischen Hilfe. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.