36-Jähriger schlug zu

Auf einer Bank vor dem Baden-Badener Bahnhof gerieten am vergangenen Dienstagabend ein 36- und ein 64-Jähriger in Streit. Dieser eskalierte derart, dass der jüngere seinem Kontrahenten mehrfach gegen den Kopf schlug. Der 64-Jährige erwehrte sich nach bisherigen Polizei-Ermittlungen mit Schlägen dem Angriff, erlitt aber dennoch Verletzungen. Der Grund der Auseinandersetzung ist den Ermittlern bislang unbekannt. Den zum Tatzeitpunkt mit mehr als 2,5 Promille alkoholisierten 36-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.