Polizei fahndet nach zwei Männern

Einbrecher auf der Flucht

Auch ein Hubschrauber war bei der Suche nach den Verdächtigen im Einsatz. Symbolfoto: Polizei BW

Ein Einbruch in ein Haus in der Steinmauerner Friedhofstraße hat heute Mittag eine Großfahndung mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Rastatt, des Polizeipostens Bietigheim und der Polizeihundeführerstaffel ausgelöst. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich an der Suche nach zwei Verdächtigen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drangen zwei Männer zwischen 10:15 Uhr und 12 Uhr über eine aufgehebelte Seitentür in das Haus ein. Als eine vom Einkauf heimkehrende Hausbewohnerin kurz nach 12 Uhr die Eingangstür aufschloss, traf sie auf das Einbrecher-Duo. Einer der beiden Männer entschuldigte sich noch bei der perplexen Frau und flüchtete anschließend durch die Haustür. Der zweite rannte die Treppe vom Obergeschoss nach unten und suchte über die zuvor aufgehebelte Seitentür das Weite.

Diebstahlschaden noch nicht bekannt

Ob etwas gestohlen wurde, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Die Bewohnerin beschrieb den einen Verdächtigen als etwa 45 bis 50 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, mit lichten, dunklen, kurzen Haaren, hellhäutig und mit europäischem Aussehen. Zum Tatzeitpunkt habe er ein dunkles T-Shirt und vermutlich eine dunkle Latzhose getragen. Der zweite sei 35 bis 45 Jahre alt, deutlich schlanker und etwas größer als der erste gewesen, mit vollem, dunklem, kurzen Haar und von etwas dunklerem Hauttyp. Er sei mit einer hellbraunen Jacke, vermutlich aus Leder, einem dunklen T-Shirt und dunkler Hose bekleidet gewesen, ein „modischer Typ“.

Wer Hinweise zu den gesuchten Männern geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 07245 91271-0 mit den Ermittlern des Polizeipostens Bietigheim in Verbindung zu setzen.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.