Jubiläums-Festmesse am 21. Juli in Plittersdorf

Kirchenchor feiert Geburtstag

Der Kirchenchor Plittersdorf gestaltet seine Jubiläums-Festmesse am 21. Juli gemeinsam mit dem Kirchenchor Ottersdorf. Foto: Pallek

Der Kirchenchor Plittersdorf feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Anlässlich des Geburtstags findet am Sonntag, 21. Juli, ab 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus eine Jubiläums-Festmesse statt.

Die Sängerschar präsentiert unter der Leitung von Dirigent Erwin Groß und unterstützt vom Kirchenchor Ottersdorf ein Frühwerk von Anton Bruckner. Die „Messe in C-Dur für Altstimme, zwei Hörner und Orgel“ entstand im Jahr 1842 und ist die erste überlieferte Messkomposition des Komponisten, der zu den wichtigsten und innovativsten Tonsetzern der Hochromantik zählt. Von Kajetan Schmidinger wurde das Werk im Jahr 1927 für vierstimmigen gemischten Chor bearbeitet, später von Joseph Messner ergänzt und mit einer Orgelbegleitung versehen.

Nach dem Gottesdienst lädt der Cäcilienverein die Besucher zu einem Umtrunk ein, um das besondere Jubiläum in alter Tradition mit der Dorfgemeinschaft zu feiern. Der im Jahr 1894 gegründete Kirchenchor ist der älteste Verein in Plittersdorf.

MEHR NEWS

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail an info@schauppel-pr.de widerrufen.

* Pflichtfelder

Eine Kopie Ihres Schreibens finden Sie nach dem Absenden in Ihrem E-Mail Postfach.