Montag, 6. Juli, 2020

Audi fängt auf A 5 kurz vor der Ausfahrt Rastatt-Nord Feuer

Etwa 400 Meter vor der Autobahnausfahrt Rastatt-Nord in Richtung Karlsruhe stand heute Morgen gegen 8:50 Uhr ein Audi in Flammen. Die Rastatter Feuerwehr war mit zwölf Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz, um den Brand zu löschen und die Unfallstelle abzusichern. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Verletzt wurde niemand….

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten freigeschaltet.

Einloggen

X