Samstag, 11. Juli, 2020

Gaggenau

Bußgelder nicht bezahlen und neue Bescheide abwarten!

Aufgrund eines Formfehlers sind einzelne Punkte der neuen Bußgeldkatalog-Verordnung ungültig. Inzwischen häufen sich im Gaggenauer Ordnungsamt die Anfragen, ob Knöllchen bezahlt werden müssen.

Einsatz für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen

Erneut weht in Gaggenau und in vielen anderen Kommunen vor dem Rathaus die Flagge der „Mayors for Peace“. Damit soll ein sichtbares Zeichen für den Frieden gesetzt werden.

Vorverkauf für “Blaue Stunde” beginnt am kommenden Montag

Auch in diesem Jahr dürfen sich Kinder im Rahmen des Gaggenauer Ferienspaß-Programms wieder auf die „Blaue Stunde“ mit phantasievollen Theaterstücken und fröhlicher Livemusik freuen.

Gaggenauer Ferienspaß: Ferienpässe bald abholbereit

Die Pässe mit den zugelosten Veranstaltungen für das Gaggenauer Ferienprogramm können am 13., 14., 16. und 20. Juli abgeholt und bezahlt werden.

Bauschutt illegal entsorgt: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Im Gaggenauer Waldgebiet wurden oberhalb der Tennisanlage 16 mit Bauschutt gefüllte Müllsäcke und Tragetaschen entdeckt. Sie enthalten vermutlich Reste einer Bad- oder Küchenrenovierung.

Stadtbibliotheken beteiligen sich an Aktion “Heiß auf Lesen”

Die von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen koordinierte Aktion "Heiß auf Lesen" wird im Regierungsbezirk Karlsruhe seit nunmehr zehn Jahren durchgeführt.

Michelbacher Brücken sollen Mitte Juli für Verkehr freigegeben werden

An den Brücken in der Siedlungsstraße und im Heilweg in Michelbach waren im Rahmen einer routinemäßigen Überprüfung schwere Schäden festgestellt worden.

Polizei erbittet nach Unfallflucht in Muggensturmer Draisstraße Zeugenhinweise

Eine 40-jährige Dacia-Fahrerin parkte ihr Auto am Donnerstag in der Zeit zwischen 13:30 und 22:30 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Muggensturmer Draisstraße im Bereich des Gebäudes Nr. 19.

Neue Trinkwasserleitung für Gaggenauer Ortsteil Winkel

Die Stadtwerke bitten um Verständnis, dass für die Arbeiten in den beiden kommenden Wochen die Komplettsperrung der Verbindungsstraße zwischen Oberweier und Winkel in einem Teilbereich erforderlich ist.

Nur die Rente kann nicht im Rathaus beantragt werden

Ab dem 6. Juli können im Gaggenauer Rathaus wieder alle Sozialleistungen bearbeitet werden. Bis dahin können nur Anträge auf Wohngeld und Witwenrente eingereicht werden.
X