Samstag, 15. August, 2020

Iffezheim

Fördermittel für Feuerwehren Durmersheim und Iffezheim

Den Neubau von Feuerwehrhäusern in Durmersheim und Iffezheim unterstützt das Land mit je 410.00 Euro. Die Bürgermeister der Gemeinden nahmen jetzt die Förderbescheide entgegen.

Duo Windstill interpretiert Hits auf ganz spezielle Art

Im Schützenhaus Iffezheim spielt am Freitag, 31. Juli, bei freiem Eintritt das Akustik-Duo Windstill & Friends, bestehend aus Bernd Roßnagel und Helmut Frey. Unterstützt werden sie von Sängerinnen aus der Region.

Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall in Iffezheim

Ein 33-Jähriger hat sich am Donnerstagnachmittag in einer Firma in der Iffezheimer Josef-Herrmann-Straße schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen geriet der Arbeiter gegen 17:10 Uhr...

Gabriele Katzmarek: Sommergespräch bei Spargelbauer

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek nutzt die Sommerzeit, um unterschiedliche Betriebe aufzusuchen und sich vor Ort ein Bild zu machen, wie die Covid19-Pandemie bislang gemeistert...

Kleine Kunstwerke aus veralteten Büchern gestaltet

Die Zusammenarbeit zwischen der Iffothek und der Maria-Gress-Schule hat viele Facetten – und so profitiert unter anderem auch das Fach Kunst von aussortierten Exemplaren der Bücherei.

Coolmore Stud Baden-Baden Cup findet erstmals am Sonntag statt

Der Coolmore Stud Baden-Baden Cup, seit dem Jahr 2001 fester Bestandteil der Großen Woche auf der Galopprennbahn Baden-Baden/Iffezheim, hat in diesem Jahr einen neuen Termin erhalten.

Rund 400.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall mit zwei Lkw

Nach der Kollision zweier Lastwagen heute gegen 5:50 Uhr auf der B 500 bei Iffezheim war die zur Grenze führende Bundesstraße wegen der Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt.

32 Nennungen für den Großen Preis von Baden

Die international renommierte Gruppe I-Prüfung über 2.400 Meter, der 148. Longines Große Preis von Baden, hat bis heute 32 Nennungen erhalten.

Fußgängerinnen können sich nur durch Sprung aus Gefahrenzone bringen

Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer war am Donnerstagnachmittag auf der K 3760 in Richtung Iffezheim unterwegs. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung stieß er fast mit zwei Fußgängerinnen zusammen.

“Alarmstufe Rot” auf der Galopprennbahn

Baden Racing hat sich an der bundesweiten Aktion „Night of Light 2020“ beteiligt. Bundesweit machten auf diese Weise mehr als 8.000 Teilnehmer auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam.
X