Freitag, 7. August, 2020

Landkreis Rastatt

Eine weitere Corona-Infektion im Landkreis Rastatt

Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt wurde ein neuer Corona-Fall gemeldet. Damit hat sich die Zahl der seit 7. März registrierten Covid-19-Erkrankungen auf 744 erhöht.

Ein weiterer Corona-Fall im Landkreis Rastatt aufgetreten

Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt ist seit gestern ein neuer Corona-Fall hinzugekommen. Damit erhöht sich die Zahl der seit 7. März registrierten Covid-19-Erkrankungen auf 743.

Landrat lobt Engagement und Urteilsvermögen von Heinz Wicht

Forstdirektor a. D. Heinz Wicht ist weitere fünf Jahre Naturschutzbeauftragter im Zuständigkeitsbereich Au am Rhein, Bietigheim, Elchesheim-Illingen, Muggensturm, Ötigheim und Steinmauern.

Fahrradservicestation nicht nur für Landkreis-Mitarbeiter

Die neue Station wurde auf Initiative von Landrat Toni Huber installiert und bietet neben einer Luftpumpe auch unterschiedliche Werkzeuge, die von jedermann genutzt werden können.

Fördermittel für Feuerwehren Durmersheim und Iffezheim

Den Neubau von Feuerwehrhäusern in Durmersheim und Iffezheim unterstützt das Land mit je 410.00 Euro. Die Bürgermeister der Gemeinden nahmen jetzt die Förderbescheide entgegen.

Millionenstarke Förderung für Breitbandausbau im Landkreis Rastatt

Dem Breitbandausbau im Landkreis Rastatt steht nichts mehr im Wege. Diese Woche wurde der finale Förderbescheid verschickt, informierte der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker.

Zahl der Corona-Infizierten steigt im Kreis Rastatt weiter an

Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt steigt die Zahl der neu mit dem Coronavirus Infizierten weiter an. Gestern kamen drei weitere Fälle hinzu. Das hat das Landratsamt mitgeteilt.

Landrat verabschiedet zwei Schulleiter in den Ruhestand

Gerold Wendelgaß, Leiter der Rastatter Josef-Durler-Schule, und Martin Schilli, Leiter der Gewerbeschule Bühl, wurden jetzt von Landrat Toni Huber in einer coronabedingt kleinen Feierstunde verabschiedet.

Landratsamt: Kein Wasser aus Flüssen und Bächen entnehmen!

Das Umweltamt des Landratsamtes Rastatt bittet die Einwohner des Landkreises, aus Flüssen und Bächen kein Wasser zu entnehmen.

Eine neue Corona-Infektion im Landkreis Rastatt gemeldet

Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt ist seit gestern eine neue Covid-19-Infektion bestätigt worden. Damit wurden seit 7. März in Mittelbaden 739 Corona-Erkrankungen registriert.
X