Dienstag, 2. Juni, 2020

Rastatt

Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen Radfahrer eingeleitet

Im Zuge eines Streits am vergangenen Montagnachmittag, soll ein Mann einer 35-Jährigen einen Schlag ins Gesicht versetzt haben. Die Radfahrer gerieten auf dem Rastatter Murgdamm aneinander.

Katholische Kirche lädt zu Messfeiern auf kroatisch, italienisch und polnisch ein

Anlässlich des Dreifaltigkeitssontags und Fronleichnam finden Gottesdienste in verschiedenen Sprachen in der katholischen Seelsorgeeinheit Rastatt statt.

In Rastatt fahren Notärzte auch mit dem Taxi zum Patienten

Ein Arzt-Notfall-Taxi ist in Rastatt im Einsatz. Doch weder Stadtverwaltung noch Landratsamt hatten davon bislang Kenntnis, obwohl die Kreisbehörde für Taxi-Konzessionen zuständig ist.

In Rastatt mehr als 550 Verstöße gegen Corona-Verordnung

Die Mobile Jugendarbeit zieht sich zurück, andere städtische Mitarbeiter haben dafür ein wachsames Auge auf Grünanlagen. Außerdem ist seit Pfingstmontag wieder ein privater Sicherheitsdienst im Einsatz.

Neue Ratgeber: Gesund alt werden und das Rentnerleben genießen

Älter wird man von ganz allein – doch den Weg bis zum Rentenbeginn und die Zeit danach kann man selbst entscheidend beeinflussen. Die Stadtbibliothek Rastatt stellt einige nützliche Ratgeber vor.

Café-Bar Barock mit neuem gastronomischen Konzept

Das frühere Bellini wird am Freitag, 6. Juni, unter dem Namen Café-Bar Barock wiedereröffnet. Der neue Pächter Abdulkadir Kaya hat nicht nur die Inneneinrichtung verändert.

Keine Sonderregelungen mehr in Stadtbibliothek Rastatt

Das Medienhaus hat die aufgrund der coronabedingten Ausnahmesituation eingeführten Maßnahmen zurückgenommen. Ab 3. Juni wird auf Normalbetrieb umgestellt.

Behutsamer Start mit kleiner Konzertreihe in der Reithalle

Mit ersten Veranstaltungen in der Rastatter Reithalle startet der Eigenbetrieb Kultur & Veranstaltungen langsam wieder den Konzertbetrieb. Karten sind aber nur online erhältlich.

Regenschirme, Kaffeebecher und viele Tipps rund um Rastatt

Die Touristinformation im Rastatter Schloss öffnet am Dienstag, 2. Juni, wieder für den Publikumsverkehr. Nur Stadtführungen werden noch nicht angeboten.

Taschendieb greift am Rastatter Bahnhof zu und macht fette Beute

Ein 69-Jähriger wurde am Rastatter Bahnhof Opfer eines dreisten Taschendiebs. Ein Fremder bot hilfsbereit an, den Koffer des Rentners zu tragen. Seine wahren Absichten offenbarte er erst später.
X