Samstag, 11. Juli, 2020

Coronakrise: Apotheken treffen besondere Schutzmaßnahmen

Wer aktuell in den Apotheken der Region seine Medikamente abholt, muss sich auf besondere Sicherheitsmaßnahmen gefasst machen. In vielen Filialen gibt es inzwischen Hinweisschilder, die auf die einzuhaltenden Mindestabstände hinweisen. Auch werden Kunden gebeten, einzeln einzutreten. Die Mitarbeiter hinter Theke schützen sich durch Handschuhe, Laborkittel und Glasscheiben, die extra seit der Ausweitung der Corona-Pandemie vielerorts…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten freigeschaltet.

Einloggen

RA today - Dauenhauer-Wohnbau-Rastatt-Am-Siegberg-Kuppenheim
X