Montag, 6. Juli, 2020

Das Pilotprojekt eWayBW steht in den Startlöchern

Das Pilotprojekt eWayBW auf der B 462 kann starten. Das Regierungspräsidium Karlsruhe erteilte nun den Zuschlag an die Bietergemeinschaft Siemens Mobility GmbH und SPL Powerlines Germany GmbH. Das Unternehmen hat bereits einschlägige Erfahrungen im Bau von Oberleitungsanlagen im Bereich von Bundesfernstraßen. Im Unterschied zu den ursprünglich geplanten drei Elektrifizierungsabschnitten bei Kuppenheim, Oberndorf und Ottenau entfällt…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten freigeschaltet.

Einloggen

X