Drei neue Corona-Fälle im Landkreis Rastatt, keine neuen Erkrankungen im Stadtkreis Baden-Baden: Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt steigt die Zahl der seit 7. März registierten Infektionen (Stand: 24. Juli, 12 Uhr) damit auf 738, davon entfallen auf den Kreis Rastatt 548 (drei mehr als gestern) und 190 auf den Stadtkreis Baden-Baden (unverändert).
Montag, 21. September, 2020

Eine weitere Corona-Infektion im Landkreis Rastatt

Im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt ist seit gestern ein neuer Corona-Fall hinzugekommen. Damit erhöht sich die Zahl der seit 7. März registrierten Covid-19-Erkrankungen (Stand: 31. Juli, 12 Uhr) auf 744, davon entfallen 554 (plus 1) auf den Landkreis Rastatt und 190 auf Baden-Baden. Genesen sind insgesamt 698 Personen. Zehn Patienten befinden sich im Landkreis Rastatt derzeit in Quarantäne. Baden-Baden ist coronafrei.

Bestätigte Corona-Fälle im Verantwortungsbereich des Gesundheitsamtes Rastatt seit 7. März sowie Summe der Fälle der letzten 7-Tage. Grafik: Landratsamt Rastatt

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Rastatt seit 7. März und Summe der Neuinfektionen der letzten 7 Tage. Grafik: Landratsamt Rastatt

Bestätigte Corona-Fälle im Stadtkreis Baden-Baden seit 7. März und Summe der Neuinfektionen der letzten 7 Tage. Grafik: Landratsamt Rastatt

Bestätigte Corona-Fälle seit 7. März im Bereich des Gesundheitsamtes Rastatt. Grafik: Landratsamt Rastatt

Bestätigte Corona-Fälle seit 7. März nach Altersgruppen. Grafik: Landratsamt Rastatt

Bestätigte Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 seit 7. März. Grafik: Landratsamt Rastatt

X