Dienstag,12. November,2019

Hausputz bei den Rastatter Störchen: Plastikmüll im Nest

Im Herbst ist Nestputz angesagt. Vogelexperte Pierre Fingermann, der im Rastatter Münchfeld eine Pflegestation für Wildvögel unterhält, kümmert sich nicht nur um kranke und unterernährte Tiere, sondern pflegt auch die Nistplätze der Vogelpaare. Unterstützung erhält Perre Fingermann von der Stadt Rastatt, die einen Hubwagen zur Verfügung stellt, damit er das Nest über der Kapellenstraße auch erreichen kann. Das jährliche Säubern der Storchennester ist wichtig.

Müll ist gefährlich für die Tiere. Gerade die Storchenküken können daran ersticken. Foto: Beatrix Ottmüller

Die Tiere bessern jedes Jahr vor der Brutzeit ihr Stammnest aus und verwenden auch Plastik und andere Materialien, um es gemütlich zu machen. Das ist problematisch, denn essenziell für die Vogelbehausung ist, dass das Wasser ablaufen kann. Steht es im Nest, ertrinkt oder erfriert der Nachwuchs im nächsten Frühjahr. Aus diesem Grund muss auch das Gras entfernt werden, das die Altvögel zur Polsterung verwenden, sowie das Gewöll der Tiere, das sich bestens als Dünger für den Garten eignet. Nur so ist gewährleistet, dass kein Wasser im Nest stehen bleibt.

Vor allem bei der Storchenbehausung an der BadnerHalle sei das jährliche Reinigen nötig, sagt Pierre Fingermann. Es neige zur Verstopfung. Seit 2015 ist es jedes Jahr in Benutzung und viele der Küken, die dort auf die Welt kamen, haben es nicht überlebt. Trotzdem hält das Rastatter Storchenpaar, das jedes Jahr in der Innernstadt brütet, an dem Platz fest.

Die zunehmende Vermüllung in der Stadt zeigt sich auch in luftiger Höhe. In diesem Jahr fand der Vogelexperte einen Handschuh, einen Knieschoner, einen Fahrradschlauch, Plastiktüten und Schnürsenkel im Nest. Pierre Fingermann: „Die Küken fressen das Plastik und ersticken daran oder können keine Nahrung mehr aufnehmen.“

Im Nest an der BadnerHalle fand Pierre Fingermann einen Handschuh, einen Knieschoner, einen Fahrradschlauch, Schnürsenkel und Plastiktüten. Foto: Beatrix Ottmüller

RA today - Tag der ChirurgieRA today - KlumppRA today - Altersvorsorge
X