AUS DEM POLIZEIBERICHT

Tank beschädigt

Auf der Tunnelbaustelle in Niederbühl wurde am Samstag, 17. Februar, beim Entladen eines Lkw ein Kraftstofftank beschädigt. Dabei liefen laut Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Rastatt rund 200 Liter Diesel ins Erdreich. Die verunreinigten Stellen wurden durch die hinzugerufenen Wehrleute der Abteilung Niederbühl abgestreut und der Tank umgefüllt. ...

Kampf mit Faust und Kette

Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen vier jungen Männern im Alter zwischen 15 und 24 Jahren am Mittwochabend, 14. Februar, gegen 20:45 Uhr in der Bahnhofstraße in Rastatt endete mit zwei Leichtverletzten. Bei dem Streit setzten die Kontrahenten neben ihren Fäusten auch eine Kette ein. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Die Beamten d...

Abhang hinuntergerutscht

Eine 55 Jahre alte Frau kam am Mittwochmorgen, 14. Februar, gegen 10:30 Uhr in Rastatt von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Leitpfosten und einem Verkehrszeichen. Letztlich rutschte sie einen kleinen Abhang hinunter. Die Polizei nimmt an, dass die mögliche Ursache für das Abkommen von der Fahrbahn der zuvor konsumierte Alkohol war. Die Frau...

15.000 Euro Schaden

Ein 45 Jahre alter Fahrzeugführer verursachte am Dienstag, 13. Februar, gegen 13:15 Uhr einen Verkehrsunfall, als er in Rastatt von der B 36 in Fahrtrichtung Durmersheim auf die L 77a abbiegen wollte. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Mercedes-Benz einer 47-jährigen Frau. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000...

Fahrzeuge beschädigt

Insgesamt neun Fahrzeuge wurden am Dienstagnachmittag, 13. Februar, im Bereich der Bismarckstraße in Rastatt demoliert. Unbekannte zerkratzten teilweise die Lackierungen der Autos und beschädigten Windschutzscheiben und Seitenspiegel. Hinweise auf die Täter gibt es keine. Der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeire...

Falsche Handwerker?

Vier Männer standen am Montag, 12. Februar, gegen 14 Uhr vor dem Anwesen eines älteren Herren in Rastatt und wollten die Dachrinne seines Hauses reparieren. Obwohl der Senior deutlich sagte, dass er dies nicht wünsche, tauschten die vermeintlichen Handwerker mehrere Teile aus und forderten anschließend ihre Bezahlung ein. Der Hausbesitzer war de...

Mit Messer attackiert

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Flüchtlingen am Dienstag, 13. Februar, gegen 17:20 Uhr in der Kapellenstraße in Rastatt wurde ein 29 Jahre alter Mann mit einem Messer am Kopf verletzt. Nach einer notärztlichen Behandlung vor Ort wurde er in ein Krankenhaus gebracht, konnte es nach wenigen Stunden aber wieder verlassen. Die Beamten de...

Vorfahrt missachtet

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von insgesamt rund 17.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, 12. Februar, gegen 12 Uhr ereignete. Der 39 Jahre alte Lenker eines VW-Caddy befuhr in Rastatt die Straße "Im Steingerüst" und wollte die Rauentalerstraße überqueren, als er einen in Richtung Innenstadt fahrenden Lastwa...

Aus Kasino Bargeld erbeutet

Unbekannte Diebe haben sich am frühen Sonntagmorgen, 11. Februar, an den Spielautomaten eines Kasinos in der Rastatter Murgtalstraße zu schaffen gemacht. Nach dem Einschlagen einer Scheibe gelangten die Einbrecher in die Räumlichkeiten und knackten dort bei ihrer Suche nach Bargeld diverse Glücksspielgeräte. Mit dem daraus erbeuteten Bargeld gel...

THW-Helfer angegriffen

Nach dem Rastatter Fastnachtsumzug ging aus einer Gruppe von drei Männern einer auf ein THW-Mitglied los. Der Helfer hatte den Mann gegen 16:30 Uhr angesprochen, weil dieser in der Kaiserstraße gegen Baustellenschilder getreten hatte. Der THW-Helfer wurde zunächst beleidigt und dann durch einen Schlag zu Boden gestreckt. Dabei erlitt er leichte ...

Handfester Streit

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt sind seit Sonntag, 11. Februar, auf der Suche nach Zeugen einer handfesten Auseinandersetzung in der Gartenstraße. Dort waren kurz nach 20 Uhr zwei Männer und eine Frau so sehr miteinander in Streit geraten, dass den anfänglichen Argumenten auch Handgreiflichkeiten folgten. Hierbei zogen drei Beteiligte im ...

Aneinander geraten

Vor der Diskothek Freiraum in der Woogseestraße in Rastatt kam es am Freitag, 9. Februar, zu einer Auseinandersetzung. Ein 22-Jähriger wurde gegen 2:30 Uhr vom Sicherheitsdienst gebeten, den Club aufgrund seiner starken Alkoholisierung zu verlassen, was er in Begleitung seiner Freunde auch tat. Vor dem Gebäude geriet der junge Mann dann mit eine...

Einfach weitergefahren

Der Fahrer eines Lastwagens ist am Donnerstag, nachdem er einen Unfall verursacht hatte, einfach weitergefahren. Gegen 13:30 Uhr war der 35-Jährige auf der Straße Im Wöhr in Rastatt unterwegs und hielt an der Kreuzung zur Straße Im Steingerüst an, bevor er nach links weiter in Richtung Rauentalerstraße weiterfuhr. Beim Abbiegen übersah er den be...

Unter Drogeneinfluss

Gleich zwei Verkehrsteilnehmer müssen sich nun wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Am frühen Donnerstag, 8. Februar, gegen 0:30 Uhr fiel den Beamten in Rastatt ein Mann am Steuer eines Renaults auf. Bei einem Drogenschnelltest stellte sich heraus, dass der 32-Jährige vor der Fahrt offenbar Kokain konsumiert hatte. Knapp eine hal...
X

Artikel teilen