AUS DEM POLIZEIBERICHT

Weihnachtsbäume gestohlen

Unbekannte Langfinger haben zwischen Samstagabend, 8. Dezember, und Montagmorgen, 10. Dezember, mehr als 80 Tannenbäume vom Parkplatz eines Discounters in der Beinheimer Straße in Rastatt-Wintersdorf entwendet. Wie die Diebe ihre Beute transportierten, ist den Ermittlern bislang nicht bekannt. Der Schaden beträgt rund 2.400 Euro. Zeugenhinweis...

Fahrraddiebstahl missglückt

Ein Zeuge hat am Donnerstagabend, 6. Dezember, am Rastatter Bahnhof zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie augenscheinlich ein Fahrrad stehlen wollten. Der Beobachter rief die Polizei, woraufhin sich die Diebe ohne Beute aus dem Staub machten. Streifenbesatzungen des Polizeireviers Rastatt fahndeten nach dem Duo, jedoch ohne den gewünschten Erf...

Zu hastig überholt

Der Überholvorgang einer Autofahrerin endete am Donnerstag, 6. Dezember, in der Rastatter Wilhelmstraße mit einem Verkehrsunfall. Die Frau hatte kurz vor 12 Uhr einen vorausfahrenden Peugeot überholt und war dabei mit dem zeitgleich linksabbiegenden Wagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Verletzt wu...

Missglücktes Rangiermanöver

Das missglückte Rangiermanöver eines Autofahrers in der Straße Am Grün in Rastatt hat am Mittwoch, 5. Dezember, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer Verletzten geführt. Der 71-Jährige hatte kurz nach 16 Uhr den Rückwärtsgang an seinem Mercedes eingelegt und war dabei mit einem hinter seinem Wagen wartenden Ford einer 26-Jährigen zusam...

Von Außenspiegel erfasst

Nach einem Verkehrsunfall in der Rastatter Röttererbergstraße am Montag, 3. Dezember, ist nun ein Endvierziger in den Fokus der Ermittlungen der Verkehrspolizei Baden-Baden geraten. Laut Polizeipräsidium Offenburg habe dieser am Steuer gesessen und das Kind nach dem Unfall auch angesprochen. Dieses habe aber zu diesem Zeitpunkt nicht von Verletzung...

Mit Handy am Steuer erwischt

Beamte des Polizeireviers Rastatt haben am Dienstagabend, 4. Dezember, auf der L 75 in Rastatt eine Kontrollstelle errichtet. Die Verkehrsteilnehmer wurden auf ihre Fahrtüchtigkeit und deren Fahrzeuge auf Mängel kontrolliert. Keiner der Überprüften war unter Alkoholeinfluss am Steuer gesessen. Jedoch ahndeten die Beamten 11 andere Verstöße. Knapp d...

Ka­ram­bo­la­ge in Rastatt

Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von knapp 60.000 Euro entstanden am Montag, 3. Dezember, bei zwei Unfällen in der Rastatter Oberwaldstraße in Richtung eines Automobilwerks. Zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn blieb die Straße kurzzeitig gesperrt. Gegen 6:30 Uhr war eine 28-Jährige mit ihrem BMW gegen das Heck eines Sk...

Feuer in Kanalstraße

Ein Küchenbrand in der Rastatter Kanalstraße hat am Sonntag, 2. Dezember, Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge war dort kurz vor 13 Uhr der Inhalt einer Pfanne in Flammen aufgegangen. Die Köchin hatte für kurze Zeit die Küche verlassen und dabei die Aufsicht über ihre Speisen vernachlässigt. Bei dem Brand wurde d...

Unter Drogen?

Der mutmaßlich vorangegangene Drogenkonsum eines 31 Jahre alten Ford-Fahrers dürfte laut Polizeipräsidium Offenburg am Montag, 26. November, in Rastatt zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von rund 5.000 Euro geführt haben. Der Mann war kurz nach 14 Uhr auf der Straße An der Ludwigfeste unterwegs. Er wechselte auf den linken Fahrstrei...

Lebkuchenherzen gestohlen

RA today: Bei Einbrüchen in verschiedene Rastatter Weihnachtsmarktstände wurden unter anderem knapp 50 Lebkuchenherzen entwendet. Symbolfoto: Florian Bayer
Unbekannte sind am Sonntag, 25. November, zwischen 2 Uhr und 8:30 Uhr in mehrere Verkaufsstände des Rastatter Weihnachtsmarktes eingedrungen. Aus drei Häuschen entwendeten sie unter anderem knapp 50 Lebkuchenherzen, rund 30 Gläser einer beliebten Nussnougat-Creme, eine Vielzahl an Bierflaschen und eine Küchenmaschine. Der Gesamtschaden beträgt r...

Gegen Baum geprallt

Eine 19 Jahre alte Ford-Fahrerin prallte am Donnerstag, 22. November, gegen 7:40 Uhr in der Rastatter Zaystraße gegen einen Baum. Die junge Frau wollte von der Florastraße in Richtung Steinmauern abbiegen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug geriet jedoch auf ihre Fahrspur, sodass sie nach rechts ausweichen musste und von der Straße abkam. Der mutmaß...

Schmuck und Geld gestohlen

Ein mutmaßlicher Einbrecher muss sich am Montag, 26. November, ab 9 Uhr, vom dem Amtsgericht/Schöffengericht Rastatt, im Sitzungssal 151, verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 47-jährigen, polnischen Schlosser in ihrer Anklage vom 4. September 2018 zwei Wohnungseinbruchsdiebstähle vor, die am am 31. Juli und 6. August 2018 in Rastatt began...

Fehlalarm im Rewe-Markt

Ein Großeinsatz der Polizei am Sonntag, 18. November, gegen 12 Uhr im Rastatter Friedrichring brachte die Anwohner in Aufruhr. Nachdem die Alarmanlage des Rewe-Marktes ausgelöst wurde, fuhr zunächst ein Streifenwagen vor. Als die Beamten eine geöffnete Tür entdeckten, riefen sie Kollegen zu Hilfe. Denn es war nicht auszuschließen, dass sich Einbrec...

Einbruch in Blumenladen

Noch unbekannte Einbrecher haben am späten Sonntagnachmittag, 18. November,  in ein Blumenfachgeschäft in der Straße Am Vogelsand eingebrochen. In den Räumlichkeiten galt das Interesse der Täter weniger der Blütenpracht, als vielmehr den dort aufbewahrten Gerätschaften. Den Langfingern fielen Werkzeuge im Wert von rund 4.000 Euro in die Hände. M...
X