AUS DEM POLIZEIBERICHT

In Getränkewagen eingebrochen

Unbekannte sind heute Morgen kurz vor 1 Uhr in einen Getränkewagen im Bühler Stadtgarten eingebrochen. Beamten des örtlichen Polizeireviers konnten zwei Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Zeugen hatten zuvor den Einbruch beobachtet und die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Streife rannten die mutmaßlichen Einbrecher weg. Sie hatten den ...

Scheibe eingeschlagen

Ein Vandale hat in der vergangenen Nacht gegen 01:15 Uhr an einer Bushaltestelle in der Ooser Bahnhofstraße gewütet. Ein Anwohner hörte zunächst einen Mann aggressiv herumschreien und kurz drauf einen lauten Knall. Er sah einen knapp 20-jährigen jungen Mann von der Bushaltestelle Sinzheimer Straße in Richtung Rheinstraße davonrennen. Die verstän...

Ins Gesicht geschlagen

Eine Auseinandersetzung zwischen einem 45-Jährigen und einem 49-Jährigen am Brahmsplatz in Lichtental rief am vergangenen Dienstag gegen 23:45 Uhr die Polizei auf den Plan. Die Ermittler nehmen an, dass es in der Vergangenheit zwischen den beiden Kontrahenten bereits mehrfach zu Streitereien gekommen war. Der 49-Jährige hatte zwar die Polizei zu Hi...

Frau geschlagen

Ein 34 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am vergangenen Dienstag gegen 20 Uhr auf dem Gelände des Freizeitcenters Am Campingpark in Stollhofen eine 30-Jährige zu Boden gestoßen und sie geschlagen zu haben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Ferner ging bei dem Streit auch deren Brille zu Bruch. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren we...

Von Fahrbahn abgekommen

Ein Mercedes-Fahrer verursachte am vergangenen Dienstag einen Sachschaden in Höhe von rund 18.000 Euro. Er war gegen 6:30 Uhr auf der B 500 unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte unmittelbar nach der Auffahrt zur A 5 an der Anschlussstelle Baden-Baden gegen ein Verkehrszeichen. Dabei wurde dieses komplett aus der Verankerung ger...

Rollerfahrer übersehen

Beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in Baden-Baden übersah am vergangenen Montag gegen 20:10 Uhr ein 26-jähriger Renault-Fahrer einen auf der Rheinstraße herannahenden 53-jährigen Rollerfahrer. Durch ein Ausweichmanöver gelang es dem 53-Jährigen zwar, einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, er kam dabei allerdings mit seinem Zweirad zu Fall...

Bei Auffahrunfall verletzt

Eine 39-jährige Mercedes-Fahrerin prallte am vergangenen Montag gegen 15 Uhr in der Ottersdorfer Straße in Rastatt mit ihrem Sprinter in das Heck eines Kia. Dessen 38-jährige Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Sie hatte ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen müssen. Die Ermittler nehmen an, dass die 39-Jährige dies aus Unachtsamkeit ...

Durch Glassplitter verletzt

Auf der Umleitungsstrecke in der Varnhalter Gartenstraße streifte ein Linienbus am vergangenen Montag gegen 13:30 Uhr einen Lkw. Dabei wurde eine junge Mitfahrerin im Bus durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. Der Mann am Steuer des Linienbusseses war auf der Gartenstraße talwärts unterwegs und musste vor der Ampelanlage in Höhe der ...

Faustschlag versetzt

Zwei Autofahrer gerieten am vergangenen Montag laut Polizei vermutlich aufgrund von Uneinigkeiten über ihre Fahrweise in der Würmersheimer Straße in Durmersheim in Streit. Als der Fahrer eines VW einen anderen Verkehrsteilnehmer eigenen Angaben zufolge gegen 21 Uhr auf seine zu schnelle Fahrweise aufmerksam gemacht hatte, verließen beide ihre Fahrz...

Versuchter Einbruch

Mutmaßliche Einbrecher versuchten am vergangenen Samstag gegen 1:10 Uhr, je ein Fenster im Untergeschoß und im Erdgeschoß eines Wohnhauses in der Zimmerhardtstraße in Ebersteinburg aufzuhebeln. Doch ohne Erfolg - als die Hausbewohner wach wurden, flüchteten die Unbekannten. Nach Zeugenaussagen seien die möglichen Diebe zwei Männer gewesen. Einer...

Streit eskaliert

Zwischen der Besitzerin einer Ferienwohnung in der Baden-Badener Weinbergstraße und Personen, die sich ihrer Meinung nach zu Unrecht in der Wohnung befanden, entwickelte sich am vergangenen Sonntag gegen 13 Uhr ein Streit. Zu guter Letzt sollen mindestens zwei der drei ungebetenen Wohnungsgäste den 60-jährigen Ehemann der Wohnungseigentümerin gesch...

Unfall auf der A 5

Nach einem Unfall auf der A 5 kurz vor der Anschlussstelle Rastatt-Süd am vergangenen Samstag sind drei Leichtverletzte und rund 17.000 Euro Sachschaden zu beklagen. Ein 25-Jähriger prallte mit seinem Kleinlastwagen gegen einen auf dem Seitenstreifen stehenden Renault. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei war der Fahrer des 3,5-Tonners aus...

In Motorräder gekracht

Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Sonntag auf der L 83 mussten drei Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen kam ein 22 Jahre alter Fahrer mit seiner Yamaha kurz vor 18 Uhr von Forbach kommend bergwärts in einer starken Rechtskurve vermutlich aufgrund seiner nicht...

Zu spät bemerkt

Leicht verletzt wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer, als er am vergangenen Sonntag gegen 15:45 Uhr an der Kreuzung der B 3 in Höhe der Abfahrten nach Muggensturm und Bietigheim auf den Renault einer 50-Jährigen auffuhr. Laut Polizei hatte er den an der Ampelanlage stehenden Pkw zu spät wahrgenommen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe v...

Gegen Felsen gekracht

Ein 19 Jahre alter Mercedes-Fahrer kam am Donnerstag auf der L 79 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und verursachte dabei einen Schaden von rund 10.000 Euro. Der junge Mann war kurz nach 16 Uhr bergwärts in Richtung Bermersbach unterwegs, als er mit dem rechten Fahrzeugheck gegen einen Felsen krachte. Der Unfall...

3,5-Tonner kippt zur Seite

Der 32 Jahre alte Fahrer eines 3,5-Tonners hat am Freitagmittag auf der Abfahrt nach Bischweier von der B 462 zwischen Rastatt und Gaggenau, die Kontrolle über seinen Kleinlaster verloren. In einer scharfen Rechtskurve ist der 3,5-Tonner zur Seite gekippt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der 32-Jährige kurz nach 13 Uhr zu schnell i...

Radfahrer contra Auto

Weil er mutmaßlich eine rote Ampel ignorierte, wurde ein Fahrradfahrer am Freitag gegen 5:50 Uhr in Rastatt in einen Unfall verwickelt. Der 19-Jährige war auf dem Radweg entlang der L 77a unterwegs und überquerte die L 77, obwohl die Ampel laut Polizeibericht wohl schon mehrere Sekunden auf Rot geschaltet hatte. Der Radler wurde von einem in Richtu...

Schwarzfahrer verhaftet

Beamte der Bundespolizei kontrollierten am Mittwochabend im Bahnhof Rastatt einen 24-jährigen Kosovaren. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln wegen Erschleichen von Leistungen in sieben Fällen. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss der notorische Schwarzfahrer nun für 90 Tage ins Gefängnis.    

Im Freibad randaliert

Mehrere Jugendliche sollen laut Polizei am vergangenen Dienstag in einem Freizeitbad in Kuppenheim für Aufsehen gesorgt haben. Der Bademeister habe die knapp 20-köpfige Gruppe gegen 18 Uhr mehrfach ermahnen müssen, weil sie wiederholt randalierten und den Badebetrieb massiv störten. Erst als die Beamten des Polizeireviers Gaggenau anrückten, verlie...

Im Stau aufgefahren

Nicht angepasste Geschwindigkeit und zu wenig Abstand waren laut Polizei mutmaßlich die Gründe für einen Auffahrunfall, der sich am vergangenen Dienstag gegen 13:30 Uhr auf der A 5 kurz vor der Ausfahrt Rastatt Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe zugetragen hat. Ein 82-Jähriger fuhr mit seinem Golf auf der linken Spur, als ein vor ihm fahrender 66-j...
X