Samstag, 15. August, 2020

Jugendlicher leistet heftigen Widerstand und beleidigt Polizeibeamte

Weil er sich einer Kontrolle entzogen, Widerstand geleistet und Beamte beleidigt hat, muss ein 16-Jähriger mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Polizisten hatten ihn am vergangenen Montag gegen 19:40 Uhr in der Rastatter Baulandstraße angetroffen, nachdem ein Zeuge von einer betrunkenen Person berichtet hatte, die einen Roller mit sich führe. Tatsächlich schob der Jugendliche sein Zweirad und ergriff die Flucht, als die Beamten eintrafen. Sie konnten ihn aber kurz darauf vorläufig festnehmen. Dagegen wehrte sich der Jugendliche heftig und stieß Beleidigungen gegen die Polizisten aus. Der offenbar alkoholisierte
junge Mann wurde schließlich in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben.

X