Mittwoch,23. Oktober,2019

Junger Mann springt nach Abschiebeerlass über Treppengeländer und verletzt sich

Nach Erlass eines Abschiebehaftbefehls im Baden-Badener Amtsgericht riss sich ein junger Mann aus Gambia am vergangenen Freitag gegen 11 Uhr unvermittelt von den ihn begleitenden Beamten los und sprang seitlich über ein Treppengeländer zwischen dem ersten Obergeschoss und dem Erdgeschoss. Ein Betonträger bremste den Sprung und die Beamten ergriffen den Mann, was den Sturz verzögerte, jedoch nicht verhindern konnte. Er landete zwar auf den Füßen, verletzte sich aber dennoch. Der 24-Jährige wird derzeit im Klinikum behandelt.

RA today - Forum Rastatt
X