Samstag,28. März,2020

Landrat Toni Huber spricht in Video-Botschaft Dank aus

Mit einer Video-Botschaft will Landrat Toni Huber den Blick der Öffentlichkeit auf alle diejenigen Menschen lenken, die in der aktuellen Krisensituation dafür sorgen, dass das Leben nicht ganz still steht. Er möchte Dank und Anerkennung übermitteln.

“Das Leben ist weltweit eingeschränkt und steht in einigen Bereichen fast still. Noch drastischere Maßnahmen können folgen. Das Coronavirus verändert unseren Alltag, unsere Gewohnheiten, beschränkt unsere geliebte Freiheit. Aber es darf uns Menschen nicht verändern! Es darf uns nicht mutlos machen, nicht egoistisch, nicht rücksichtslos, nicht kalt und herzlos. Vielmehr sollte es uns auch Impulse geben zum Nachdenken, zur Besinnung auf unsere Werte. Und es sollte uns Anlass sein, alle diejenigen zu schätzen, die in dieser schweren Zeit die Räder am Laufen halten”, so Toni Huber.

  • TE 2 telcomphelp - RA today
  • RA today - Dauenhauer-Wohnbau-Rastatt-Am-Siegberg-Kuppenheim
X