Donnerstag, 13. August, 2020

Millionenstarke Förderung für Breitbandausbau im Landkreis Rastatt

Dem Breitbandausbau im Landkreis Rastatt steht nichts mehr im Wege. Diese Woche wurde der finale Förderbescheid verschickt, informierte der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker. Vom Bund gibt es rund 20 Millionen Euro und vom Land etwa acht Millionen Euro. Ein Eigenanteil in Höhe von zwölf Millionen Euro ist vom Landkreis zu tragen.

„Im Landkreis Rastatt werden jetzt 772 Glasfaser- und 315 Leerrohrkilometer verlegt. 1.670 Haushalte, 1.820 Unternehmen und 53 Schulen werden vom schnellen Internet profitieren. Das ist eine prima Nachricht für den ganzen Landkreis und vor allem für Hundsbach, wo die Breitbandversorgung besonders katastrophal ist“, freut sich Kai Whittaker.

X