Montag, 21. September, 2020

Neue Arztpraxen und Wohnungen im Bietigheimer Ortszentrum

Die Sparkasse Rastatt-Gernsbach und die Baugenossenschaft Gartenstadt Rastatt planen in Bauherrengemeinschaft die Errichtung eines dreigeschossigen Ärztehauses mit Zwei- und Drei-Zimmer-Mietwohnungen im Ortskern von Bietigheim. Das Projekt soll auf dem Areal in der Rastatter Straße verwirklicht werden, wo sich derzeit die Sparkassen-Zweigstelle befindet. Durch Hinzukauf weiterer Flächen stehen insgesamt 1.240 Quadratmeter zur Verfügung. Bisher praktizieren zwei Hausärzte in der Gemeinde.

Das Gebäude soll anteilig im Eigenbestand der beiden Bauherren verbleiben. Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Vermietung von Praxisflächen an mindestens drei Allgemein- und Fachärzte vorgesehen. Ernsthafte Interessenten gibt es bereits. Neben einem Hausarzt sind dies ein Podologe und ein Physiotherapeut. Ziel sei es, Gemeinschaftspraxen einzurichten, sagt Bürgermeister Constantin Braun. “Alle sehen den Bedarf und sind vom Projekt überzeugt – der Gemeinderat über alle Fraktionen hinweg und die Bürgerschaft”, begrüßt der Rathauschef die Pläne der Investoren.

Auf dem Gelände sind auch 20 Stellplätze vorgesehen. Quelle: Sparkasse/BG Gartenstadt

Laut Martin Runzheimer von der Sparkasse Rastatt-Gernsbach beträgt die Nutzfläche auf drei Etagen rund 1.500 Quadratmeter. Aus heutiger Sicht sollen etwa zwei Drittel davon im Erdgeschoss und in der ersten Etage für Praxen zur Verfügung gestellt werden. Auf den restlichen rund 500 Quadratmetern im zweiten Stock sind Wohnungen vorgesehen. Wie viele es werden und welche Größe sie haben werden steht noch nicht fest. Man habe bisher lediglich einen Vorentwurf erarbeitet. Daher könne auch das Investitionsvolumen noch nicht beziffert werden, so Martin Runzheimer

Zum Nachbargrundstück hin soll das Gebäude abgestuft werden. Quelle: Sparkasse/BG Gartenstadt

Unklar sei auch, ob die heutige Zweistelle weiterhin in der bisherigen Form betrieben oder man im neuen Gebäude auf SB-Betrieb umstellen werde. Für diese Entscheidung hat die Sparkasse noch genügend Zeit. Denn zunächst einmal muss die Gemeinde Bietigheim für das Projekt einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufstellen. Bürgermeister Constantin Braun: “Das dauert in der Regel neun Monate bis zu einem Jahr.”

X