Dienstag,19. November,2019

Reisebranche boomt: 50 Prozent Wachstum seit dem Jahr 2010

Der Urlaubsmarkt befindet sich im Aufwind. Allein der Touristikkonzern TUI konnte seit dem Jahr 2010 bis heute einen Zuwachs von 50 Prozent bei Flugreisen feststellen, sagte jetzt Hubert Kluske, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing TUI Deutschland, bei einem Pressegespräch am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Der Urlaubsmarkt sei auch nach der Insolvenz des Mitbewerbers Thomas Cook ungebrochen. Die Reiselust der Kunden zeige sich nach wie vor ungebremst.

Fliegen ohne schlechtes Gewissen

Gedanken wie ökologischer Fußabdruck und CO2-Reduktion spielten bei den Flugreisenden keine Rolle, so der TUI Vertriebschef. Auch bei Kreuzfahrten gebe es aus ökologischen Gründen keinen Rückgang an Passagieren. TUI fly bietet im Sommerflugplan ab dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden 14 Flüge pro Woche zu insgesamt acht Destinationen an. Der in Rheinmünster stationierte Airbus 319 fliegt am Tag eine Kurz- und eine Langstrecke. Laut Aage Dünhaupt, Pressesprecher der TUI fly, sei das die wirtschaftlichste Auslastung, zudem sei die Maschine regelmäßig zu 92 Prozent belegt. Damit fliege das Unternehmen nicht mit halbleeren Maschinen, wie das bei Billig-Anbietern auf vielen Strecken üblich sei.

Politische Situation spielt oft keine Rolle

Der Trend zum Urlaub in Osteuropa habe sich im Jahr 2019 verlangsamt. Vor allem Spanien stehe bei Sonnesuchenden wieder hoch im Kurs. Aber auch Ziele in der Türkei und Ägypten würden nach wie vor gut gebucht. Die politische Situation in den beliebten Urlaubsländern hielte die wenigsten von einer Reise ab, so die Erfahrung bei TUI. Verhaltensänderungen gebe es höchstens bei den angebotenen Exkursionen vor Ort. Beispielsweise würden weniger Touristen die Pyramiden im Tal der Könige in Ägypten besuchen.

Individuelle Angebote gefragt

Die Nachfrage nach Urlaubserlebnissen steige. Längst reiche es nicht aus eine Pauschalreise anzubieten, die außer Flug, Transfer und Hotel nichts zu bieten hat. Hubert Kluske sieht den Markt für individuelle Angebote am Urlaubsziel steigen. Moderne Pauschalreisen müssten daher nicht nur einen Rundumservice bei der Buchung bieten, der vor allem Familien die nötige Sicherheit gebe, sondern auch vor Ort mit interessanten Konzepten oder Aktivitäten locken.

RA today - Rastatter WeihnachtsmarktRA today - Dauenhauer-Wohnbau-Rastatt-Am-Siegberg-KuppenheimRA today - ARTgroup8
X