Montag, 6. Juli, 2020

Sauna im Keller eines Gaggenauer Doppelhauses fängt Feuer

In einer Gaggenauer Doppelhaushälfte in der Straße Oberer Rain brach am vergangenen Samstag gegen 17:15 Uhr in einer Kellersauna Feuer aus. Beim Versuch, die Flammen zu löschen, atmete ein Bewohner Rauchgase ein und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, das er aber schon kurz darauf wieder verlassen konnte.

Durch den Brand, den die Feuerwehr mit einem Löschzug und rund 25 Einsatzkräften bewältigen konnte, entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

X