Montag, 6. Juli, 2020

Schlag gegen den internationalen Drogenschmuggel

Ermittler der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) Stuttgart stellten am vergangenen Donnerstagabend rund 11,5 Kilogramm Betäubungsmittel, insbesondere Marihuana und Kokain, und Bargeld in Höhe von knapp 5.000 Euro sicher. Sechs Männer im Alter von 20 bis 52 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Auf die Spur der Beschuldigten kamen die Ermittler im Rahmen von seit April 2019 geführten,…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten freigeschaltet.

Einloggen

X