Montag, 21. September, 2020

Stadt sperrt Badestellen in Wintersdorf und Ottersdorf

Flatterbänder, Absperrungen und Hinweisschilder hängen seit Freitag an den Zugängen zu den Badeseen in Wintersdorf und Ottersdorf. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung sind die Badestellen am Sämannsee und am Sauweidesee in Wintersdorf sowie am Lindensee in Ottersdorf geschlossen.

Im Stufenplan zur Lockerung der Corona-Maßnahmen ordnet die Landesregierung unter anderem Badeseen, Freizeitbäder und Bolzplätze der vierten und damit letzten Stufe zu. Es gibt es noch keinen konkreten Termin, wann und unter welchen Auflagen diese wieder geöffnet werden dürfen. Das Ordnungsamt der Stadt Rastatt und die Polizei haben angekündigt, in den kommenden Wochen die Badeseen zu kontrollieren und bei Verstößen gegen die Corona-Verordnung Bußgelder zu verhängen.

X