Mittwoch,23. Oktober,2019

Stöbern, einkaufen und genießen beim Herbstjahrmarkt in Kuppenheim

In Kuppenheim findet am Sonntag, 13., und Montag, 14. Oktober, der Herbstmarkt statt. Dazu ist die Innenstadt gesperrt, auch für den Durchgangsverkehr in der Friedrichstraße im Bereich der Pfarrkirche St. Sebastian bis zur Schlossstraße. Mehr als 30 Händler haben ihre Teilnahme zugesagt. Sie verteilen sich über die Stefanienstraße, den Friedensplatz, die Friedrichstraße und die Wilhelmstraße. Bekleidung, Schuhe, Haushaltsgegenstände, Werkzeuge, Gartengeräte, Geschenk- und Bastelartikel sind dort erhältlich.

Ein Vergnügungspark mit Schießbuden, bunten Luftballons, Babyflieger, Kinder- und Kettenkarussell, Hüpfburg und anderen Attraktionen ist auf dem Parkplatz in der Wilhelmstraße und dem Friedensplatz aufgebaut.

Auf dem Jahrmarkt locken Fahrgeschäfte für Jung und Alt. Foto: Stadt Kuppenheim

Zur Stärkung gibt es für die Besucher Crepes, Langos, überbackene Baquettes, Steaks, Brat- und Grillwürste, Pizza, verschiedene Süßigkeiten, Waffeln, süße Stücke und Kuchen. Die Pfadfinder verkaufen beim Katholischen Pfarramt in der Stefanienstraße Flammkuchen und der AC Schlecksl lädt zum Zeltbesuch in der Wilhelmstraße ein. Die Katholische Frauengemeinschaft hat im Sebastianhaus eine Kaffeestube eingerichtet. Die KÖB veranstaltet nebenan in der Friedrichstraße 65 einen Bücherflohmarkt.

Parallel zum Herbstmarkt findet am 13. Oktober zum 65. Mal der verkaufsoffene Sonntag statt. An diesem haben die Geschäfte in Kuppenheim und Oberndorf von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

RA today - Forum Rastatt
X