Donnerstag, 13. August, 2020

Tarifvertrag mit Logistiker Walter Schmitt geschlossen

Die Walter Schmitt GmbH mit Sitz in Bietigheim hat einen Tarifvertrag mit der IG Metall unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt ab September dieses Jahres und beinhaltet Entgelterhöhungen, zusätzliche Urlaubstage, Sonderzahlungen und Arbeitszeitverkürzungen.

“Es ist ein richtig positives Beispiel, wie auch in wirtschaftlich nicht so einfachen Zeiten mit Beschäftigung umgegangen wird”, sagt Claudia Peter, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Gaggenau und verweist auf eine Besonderheit: Soweit bekannt, gebe es deutschlandweit keinen Tarifvertrag in der Kontraktlogistik, der die Lkw-Fahrer einschließe.

Die Walter Schmitt GmbH ist zum großen Teil in der Automotive-Branche tätig. Das Familienunternehmen beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Seit 2017 gibt es bei dem Logistiker einen Betriebsrat.

X