Sonntag, 9. August, 2020

Telefonberatung der Fachstelle Sucht sehr gut angenommen

Zur Unterstützung suchtkranker und suchtgefährdeter Menschen und deren Angehörigen bietet die Fachstelle Rastatt mit ihrer Außenstelle in Gernsbach weiterhin an jedem Werktag zu den bisherigen Öffnungszeiten Kontakt- und Beratungsmöglichkeiten an. Allerdings werden diese zur Eindämmung des Infektionsrisikos zurzeit überwiegend telefonisch durchgeführt. Auch die Offene Sprechstunde am Mittwochnachmittag von 15 bis 17:30 Uhr findet in Form einer Telefonsprechstunde statt. Nur in besonders kritischen Ausnahmefällen sind noch persönliche Kontakte in der Fachstelle möglich.

„Bisher wurde diese Form der Beratung von unserer Klientel sehr gut angenommen“, betont Fachstellenleiter Wolfgang  Langer. Es könne jedoch aufgrund der starken Nachfrage zu Wartezeiten kommen. In jedem Fall erfolge aber zu einem vereinbarten Zeitpunkt ein Rückruf durch die zuständigen Therapeuten.

Neben der Möglichkeit zum telefonischen Beratungskontakt während der „Offenen Sprechstunde“ können Telefontermine zu den folgenden Präsenzzeiten vereinbart werden: Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr (mittwochs bis 18 Uhr). Die Fachstelle Sucht ist unter der Rufnummer 07222 4058790 erreichbar.

X