Mittwoch,1. April,2020

Trickdiebstahl in Baden-Badener Wettbüro: Polizei sucht Zeugen

Zwei bislang unbekannten Männern gelang am vergangenen Dienstag ein Diebstahl in einem Wettbüro in der Baden-Badener Rheinstraße. Gegen 12:20 Uhr suchten die Trickbetrüger die Geschäftsräume auf, wobei einer der beiden gegenüber einer Mitarbeiterin Wettinteresse vortäuschte. Während er die Frau mit Fragen ablenkte, entwendete sein Komplize Geld aus der Kasse. Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Der eine mutmaßliche Täter hatte eine Glatze und eine Beule auf der rechten Kopfseite. Er trug eine schwarze Brille der Marke Hugo Boss. Sein schwarzer Mantel war mit silbernen Knöpfen versehen. Der etwa 1,80 Meter große, 40 bis 50 Jahre alte Mann sprach gebrochenes Deutsch mit russischem Akzent.

Der andere mutmaßliche Betrüger hatte eine Halbglatze und braune Haare. Auch er trug eine Brille, eine dicke schwarze Jacke und einen schwarzen Schal. Er ist etwa 1,70 Meter groß. Sein Alter wird auf 50 Jahre geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den Verdächtigen erbittet der Polizeiposten Baden-Oos unter Telefon 07221 62505.

  • Sparkasse-Privatkredit-RA today
  • RA today - SCHLOSSGALERIE-RASTATT-UNSERE-HELDEN
  • TE 2 telcomphelp - RA today
X