Sonntag, 9. August, 2020

Unbekannte brechen in Wohnhaus ein und entwenden Schmuck

Unbekannte brachen am vergangenen Mittwoch in ein Einfamilienhaus in der Baden-Badener Zeppelinstraße ein. Laut Polizei dürfte die ungebetenen Besucher zwischen 5:50 und 19 Uhr zunächst ein Fenster aufgehebelt haben und in das Innere des Hauses gelangt sein. Dort durchwühlten sie Schränke und Schubladen und suchten letztlich mit dem erbeuteten Schmuck das Weite. Nach ersten Ermittlungen der Polizei könnte der Tatzeitraum auf den Nachmittag einzugrenzen sein. Denn auch ein Nachbargebäude wurde zwischen 16 Uhr und 19 Uhr Ziel der Langfinger. Ob dort etwas entwendet wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Baden-Baden.

X